Jason Vorheese auf Kickstart

© Gun Media Holdings

Friday The 13th The Game

Jeder mag doch ein wenig Horror, so auch viele Spieler mit oder ohne Survival Elementen. Aber wenn ein neues Kickstart Projekt klappt kann man auch mal die andere Seite spielen und der Böse sein.

Wovon wir reden? Von der Kickstart Kampagne zu Friday the 13th – The Game, basierend auf den Horror Filmen aus den 80gern.

Bisher ist das Spiel als Multiplayer ausgelegt. Jason gegen 7 Jugendliche Camper am Crystal Lake. Und wie in den Filmen werden die Jugendlichen sehr klischeehaft dargestellt. Und deren Ziel ist es Jason zu überleben. Theoretisch ist auch eine Singleplayerkampagne möglich, aber davon wurde noch nichts gesagt aber es könnte eins der Strechgoals sein.

Entwickler Gun Media hat vor in 32 Tagen 700.000 Dollar zu sammeln um die Grundfinanzierung zusammen zu bekommen. Aber das könnte schwer werden da sie bisher erst 1 Spiel veröffentlicht haben und man sonst nichts von ihnen kennt.

Erscheinen soll Friday the 13th für PC, PS4 und Xbox One und könnte Ende 2016 erscheinen wenn der Kickstart gelingt.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments