Joker: Neuer Trailer für das Debüt in Venedig

© Warner Bros.

Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass die Premiere des mit Spannung erwarteten Joker am 31. August um 19.00 Uhr bei den 76. Internationalen Filmfestspielen von Venedig stattfinden wird. Bis dahin möchte Warner Bros. möglicherweise seinen ersten vollständigen Trailer vorstellen.

Zusätzlich zu den zahlreichen offiziellen Bildern, die Todd Phillips selbst veröffentlicht hat, hatte sich der Film, der Batmans berühmtem Bösewicht gewidmet ist, „nur“ mit einem Teaser-Trailer von über 2 Minuten gezeigt.

Angesichts des bevorstehenden Debüts in Venedig und des Erscheinungstermins am 4. Oktober ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass man bald den ersten erweiterten Trailer des Films sehen wird, der Gerüchten zufolge am 30. August im Netz sein wird – einen Tag vor der Premiere.

Nach dem Debüt in Venedig wird der Film, der den Prince of Crime Clown zum ersten Mal als Protagonisten auf einer großen Leinwand zeigt, auch auf dem Toronto International Film Festival gezeigt.

Phillips‘ Film wurde bereits vor seinem Premiere von den Regisseuren beider Filmfestivals vielfach gelobt: Laut Alberto Barbera ist der Joker tatsächlich bereits in Richtung Oscar gestartet. In Erwartung des ersten vollständigen Trailers sei hier auf das Programm von Venedig 2019 verwiesen.

Hier ist das Programm (Wettbewerb und außer Konkurrenz) der 76. Filmfestspiele von Venedig:

Wettbewerb

La vérité von Kore-eda Hirokazu
The Perfect Candidate von HaifaaAl-Mansour
About Endlessness von Roy Andersson
Wasp Network von Olivier Assayas
Marriage Story von Noah Baumbach
Guest of Honour von Atom Egoyan
Ad Astra von James Gray
A Herdade von Tiago Guedes
Gloria Mundi von Robert Guédiguian
Waiting for the Barbarians von Ciro Guerra
Ema von Pablo Larrain
Saturday Fiction von Lou Ye
Martin Eden von Pietro Marcello
La mafia non è più quella di una volta von Franco Maresco
The Painted Bird von Vaclav Marhoul
Il sindaco del rione Sanità von Mario Martone
Babyteeth von Shannon Murphy
Joker von Todd Phillips
J’Accuse von Roman Polanski
The Laundromat von Steven Soderbergh
No. 7 Cherry Lane von Yofan

Die Haupttitel in der Sektion Out of Competition:

Roger Waters Us + Them von Sean Evans und Roger Waters
Citizen Kane von Alex Gibney
State Funeral von Sergei Loznitsa
The planet at sea von Andrea Segre
Irréversible von Gaspar Noé (spezielle Mitternachtsvorführung)
Eyes Wide Shut von Stanley Kubrick (spezielle Vorführung)
Zerozerozero von Stefano Sollima (Folgen 1 und 2)
Der neue Papst von Paolo Sorrentino (Folgen 2 und 7)
Seberg von Benedict Andrews
Living von Francesca Archibugi
Mosul von Matthew Michael Carnahan
Adults in the room von Costa-Gavras
Der König von David Michod
All meine verrückte Liebe von Gabriele Salvatores
The Burnt Orange Heresy von Giuseppe Capotondi (Abschlussfilm)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*