„Kenja no Mago“ ab sofort jeden Mittwoch eine neue Folge auf Wakanim

Der VoD-Anbieter Wakanim gab heute bekannt, dass sie sich die Rechte für den Simulcast der Romantik-Komödie “ Wise Man’s Grandchild“ (Kenja no Mago) sichern konnte.

Jeden Mittwoch um 17:30 Uhr wird ab heute eine neue Folge des Animes veröffentlicht.
Der Anime wird mit 12 Episoden abgeschlossen sein.

Die Serie basiert auf eine japanische Romanreihe, die von Tsuyoshi Yoshioka geschrieben und von Seiji Kikuchi illustriert wurde und im Januar 2015 online auf der Website  Shōsetsuka ni Narō veröffentlicht wurde.

Worum geht es in dem Anime?

Ein junger Mann, der im modernen Japan lebt, stirbt infolge eines Autounfalls und wird dann als Baby in einer anderen Welt wiedergeboren. Dort nimmt ihn ein Mann bei sich auf, der als „Weiser“ bezeichnet wird, und gibt ihm den Namen Shin. Er zieht ihn wie seinen eigenen Enkel auf und unterrichtet ihn in Magie. Die Erinnerungen, die er noch aus seinem früheren Leben besitzt, machen ihn zusammen mit den Lehren des Weisen zu einem herausragend mächtigen Magier. Nach fünfzehn Jahren merkt der Weise jedoch, dass er vergaß, ihm eine bestimmte Sache beizubringen: Gesunden Menschenverstand. Shin hat sich immer nur auf Magie konzentriert und hat keine Ahnung von der Welt, in der er lebt. Um dieses Problem zu lösen und Freundschaften zu schließen, geht Shin auf die Magieakademie. Jeder bewundert ihn für seine Magie- und Schwertkampfkünste, sowie für sein unkonventionelles Wissen. Entdeckt das fantasievolle Leben eines einmaligen Helden!

Quelle: Wakanim

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*