Kommt Rise of the Tomb Raider bereits im Januar auf den PC?

Lara warms herself in front of a campfire as she looks outward into the cold, Siberian night.

Bisher war Lara Croft’s neues Abenteuer Besitzern einer XBox One vorbehalten. Dass der Exklusivdeal zwischen Square Enix und Microsoft allerdings zeitlich begrenzt ist, wissen wir nun schon seit einer ganzen Weile. Bis dato war als Releasedatum für den PC Ableger von Rise of the Tomb Raider immer nur Anfang 2016 in aller Munde. PlayStation 4 Besitzer müssen sich gar bis zum Ende des kommenden Jahres gedulden.

Amazon Frankreich begann nun vor etwa zwei Wochen die PC Version zu listen und gab zu Beginn den 29. Januar 2016 als Releasedatum an, der aber recht schnell wieder entfernt wurde. Ob es sich dabei um einen unbeabsichtigten Leak oder einen Fehler handelte, ist noch nicht ganz klar, da es seitens Square Enix noch kein klares Statement zum PC Launch gibt. Die Plattform Steam, über die der Titel wie bereits der Vorgänger laufen wird, listet Rise of the Tomb Raider nun allerdings auch grob mit Januar 2016 als Releasetermin. Die Zeichen für eine baldige Veröffentlichung verdichten sich also. Außerdem ergäbe der Termin im Januar sehr viel Sinn, da so eine große Zahl von Spielern relativ schnell in den Genuss des Titels kommen würde, ohne dass das Ganze Einfluss auf Microsofts Weihnachtsgeschäft hätte.

Auf Amazon Deutschland könnt ihr den Titel mittlerweile auch schon vorbestellen. Hier findet man allerdings bis jetzt nur das Fillerdatum 01. April 2016:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments