Konsolenspiele immer leistungsfähiger

Quelle: Wikimedia Commons

Nicht erst seit Bekanntgabe einer neuen Spielkonsole von Microsoft sind Spielentwickler eifrig dabei, immer anspruchsvollere Games für die leistungsstarken Geräte zu designen.
Bei der neuen Xbox One X wird schon vor der Veröffentlichung marketingtechnisch mächtig Dampf gegeben und den Fans eine 4K-Gaming-Erfahrungen der ganz neuen Art versprochen.
Kein Wunder, denn bei all den angekündigten Highlights hinsichtlich Prozessorstärke, Grafik, Laufleistung und zuvor nicht erlebter Realität ist es natürlich interessant zu erfahren, was die Spieleentwickler zum Start an Games bereithalten.
Microsoft selbst hat bereits angedeutet, künftig selbst sehr viel mehr in die Entwicklung eigener Spiele zu investieren.
Nicht zuletzt deshalb stehen zum Start über 160 Games bereit, die für die 4K-Konsole angepasst und optimiert oder gänzlich neu entwickelt wurden.

Unterschiedliche Update-Varianten der Spiele
Für ein möglichst großes Angebot bereits zum Start hat Microsoft natürlich auch anderen Herstellern Zugriff auf die Xbox One X eingeräumt, damit sie ihre bestehenden und künftigen Games möglichst optimal an die neue Konsolen-Plattform anpassen können.
Damit es für Spieler leichter ist, den Neuigkeitsaspekt der Games auf den ersten Blick zu erkennen, teilt Microsoft die Verbesserungen in drei Kategorien: Wurden eine bessere Performance, höhere Frameraten, Full-HD-Auflösung oder andere Bildverbesserungen durchgeführt, spricht der Hersteller aus Seattle von einer „Enhanced“-Version.
Alle mit „4K“ gekennzeichneten Games laufen in 4K-Auflösung, und eine optimale Performance wird über die “HDR“ (High Dynamic Range) geliefert, was noch kräftigere Farben und stärkere Kontraste verspricht. Spieler, die ab und zu auf ältere Konsolen oder die browserbasierten HTML5-Games und Video Slots von Online Casinos zugreifen, werden den Unterschied bei Grafik und Leistung feststellen.
Dafür ist bei Letzteren die Auswahl um einiges größer, da es neben den spannenden Video Slots beim Spiel mit Echtgeld sehr hohe Gewinnmöglichkeiten bei progressiven Jackpots a la Mega Moolah gibt, die teilweise in die Millionen gehen.
Dazu offerieren die Online Casinos vielfältigste klassische Games wie Roulette oder Poker in unterschiedlichen Varianten und bieten Spielern Gelegenheit, an Live Tischen in authentischer Atmosphäre direkt gegen die Dealer anzutreten.
Im Startsortiment der Xbox One X geht es weniger um Geldgewinne, sondern um den Nervenkitzel beim äußerst realistisch animierten Game.
Dazu gehören populäre Klassiker wie die Games der Halo- und GTA-Serien, viel Sportliches von EA Sports und Co. und eine ganze Reihe von Blockbuster-Spielen, wie beispielsweise Call of Duty WW2. Dies sind alles Spiele, die es auch auf Konsolen wie der PS4 von Sony zu spielen gibt.
Bei der neuen Xbox ist das Angebot in Bezug auf die Quantität allerdings noch lange nicht perfekt.
So kann zu Beginn zwar bereits Forza Motorsport 7 in voller Pracht gespielt werden, dafür kommt für das äußerst beliebte Forza Horizont 3 ein Update erst im nächsten Jahr auf den Markt.
Die hohe 4K-Auflösung und verbesserten Animationen sorgen dafür, dass die Performance der Xbox One X die Konkurrenz hinter sich lässt.
Allerdings benötigen die Spiele dafür sehr viel größere Datenmengen, um all die Leistung unterzubringen.
Doch auch hier zeigt die neue Konsole ihre Leistungsstärke, denn Games laden im Vergleich zur Xbox One S etwa doppelt so schnell.
Das spricht dafür, dass künftige Spiele mit größerem Datenvolumen keine längere Ladezeiten benötigen, als es bei bestehenden Konsolen und Spielen der Fall ist.
Das ist wichtig, denn kaum etwas nervt die Fanszene mehr, als lange Lade- und Wartezeiten, die schon vor Beginn des Spiels für Verdruss sorgen.
Letztendlich bleibt es abzuwarten, wie sich die Xbox One X im Vergleich zu anderen Konsolen a la Playstation 4 schlagen wird.
Das das Produkt von Microsoft so oder so ein Renner werden wird, kann allerdings bereits als sicher gelten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*