League of Legends: Champion Gangplank wird aus dem Spiel entfernt

league-of-legends-gangplank-spotlight
Ein schwarzer Tag jedes Piraten und im Moba geht es heiß her.
Der Champion „Gangplank“ wird offiziell aus dem Spielgeschehen von League of Legends entfernt. Und das kurz nach der kürzlich vorgenommenen Überarbeitung.
Spieler die mithilfe von Echtgeld diesen Helden erworben und sogenannte „Skins“ (Verschönerung des Helden) gekauft haben, sind verärgert und verlangen Ihr Geld zurück.

Ob Gangplank für immer aus aus der Arena verabschiedet wird, ist noch unklar.

RIOT Games äußert sich hingegen dazu:
„Der Tod eines Champions in League of Legends ist beispiellos und wird von uns sicher nicht auf die leichte Schulter genommen. Wir ermutigen jedoch alle Gangplank-Fans dazu, ein paar Tage lang Ruhe zu bewahren, bis wir die Situation vollständig verstehen und bewerten können. Derzeit erstatten wir weder den Champion noch gekaufte Skins, aber seid euch sicher, dass wir in den nächsten Tagen unser Bestes geben, um alle zufriedenzustellen.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*