LEGO + PT + Death Stranding = warum nicht?

© Crèmekoek

Fans von Hideo Kojima waren wahrscheinlich vor einigen Jahren sehr enttäuscht, als PT (oder Playable Teaser) aus dem PlayStation Store entfernt wurde.

Dieses kurze, aber sehr intensive Horror-Erlebnis sollte der Beginn eines neuen Titels von Silent Hills werden, der jedoch leider aufgrund von Unstimmigkeiten abgesagt wurde. Stattdessen wurde kürzlich Death Stranding präsentiert, ein etwas umstrittener, aber letztendlich erfolgreicher Titel. Das Internet wäre jedoch nicht das Internet, wenn nicht jemand diese beiden Projekte miteinander verbinden würde … mit LEGO-Blöcken.

Ja, ein YouTuber unter dem Namen Crèmekoek ist ein so großer Kojima-Fan, dass er das Projekt seiner Träume ins Leben gerufen hat, auf das Kojima ohne Zweifel stolz sein würde. Die gruseligen Korridore von PT wurden mit LEGO-Blöcken exakt nachgebildet, und man geht in einem wunderschön gemachten Stop-Motion-Video durch das Gebäude. Die gruseligen Gemälde und Fotografien, die das Original schmückten, wurden hier jedoch durch Porträts von Charakteren aus Death Stranding ersetzt, um das Ganze ein wenig gemütlicher zu machen!

Das beeindruckende Ergebnis kann man hier sehen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*