Log Horizon: NHK kündigt dritte Staffel an

Wie der japanische TV-Sender NHK heute bekannt gab, erhält die Light-Novel „Log Horizon“ von Mamare Touno eine dritte Staffel.
Der Titel des Anime trägt den Namen „ Log Horizon: Entaku Hōkai“.
Laut Aussage von NHK wird die Serie ab Oktober 2020 veröffentlicht.

Die dritte Staffel folgt
Die erste Staffel des Isekai-Anime wurde erstmals im Oktober 2013 in Japan veröffentlicht. Eine zweite Staffel der Serie folgte prompt im ein Jahr später, im Oktober 2014.
Nun gesellt sich im Oktober 2020 der dritte Teil der Light-Novel-Adaption dazu. Fans dürfen freuen, denn der Cast bleibt bestehen. Auch in der kommenden Staffel ist Syouji Masuda wieder für die Story verantwortlich, auch Toshizo Nemoto welcher für die Drehbücher der ersten beiden Staffel schrieb kejrt für das Projekt zurück ins Studio DEEN.

Handlung
Im Handumdrehen werden 30.000 verwirrte Gamer aus ihrem Alltag in die Welt des beliebten MMORPGs Elder Tale entführt – und können sich nicht mehr ausloggen. Unter ihnen ist auch der sozial unbeholfene College-Student Shiroe, dessen Verwirrung und Schock nur einen Moment lang anhält, bevor er als Veteran des Spiels sofort die Grenzen seiner neuen Realität erkunden möchte.

Shiroe muss lernen, in dieser neuen Welt zu leben, andere zu führen und mit den »Eingeborenen«, auch als NPC bekannt, zu verhandeln, um Stabilität in die virtuelle Stadt Akihabara zu bringen. Er wird von seinem unglücklichen Freund Naotsugu begleitet, der sich zum ersten Mal seit Jahren wieder eingeloggt hat, sowie von Akatsuki, einer zierlichen, aber wilden Attentäterin, die Shiroe als Meister bezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*