Lucasfilm Games: Wird Monkey Island von Disney wiederbelebt?

© Lucasfilm/Disney

2013 wurde das Studio, bekannt durch das Star-Wars-Franchise, im Laufe der großen Disney-Akquisition, geschlossen. Mit neuen Jobs auf dem Tisch, kommt es jetzt zurück.

Die Stellenangebote, die veröffentlicht wurden, führen zwangsläufig zu der Erkenntnis, dass das fast vergessene Studio ein Comeback feiert.

Die Auflistungen sind ziemlich aufschlussreich und bieten einen Einblick, in welche Art von Spiel Lucasfilm arbeiten könnte. Aus der Stellenübersicht geht hervor, dass die Rolle des glücklichen Mitarbeiters darin besteht, an „interaktiven Produkten zu arbeiten, die Lucasfilm IP enthalten, wie beispielsweise Star Wars-Film- und Fernsehmöglichleiten.“

Für Spekulationen ist jetzt bestimmt genug Platz,  da ja auch der Streaming-Service von Disney bevorsteht, oder Spiele unterwegs sind, die an die neuen Star-Wars-Filme angebunden sind. Nach der jetzigen Trilogie soll ja eine neue Dreier-Serie gedreht werden, die sich um die „Alte Republik“, drehen soll.

Das wiederbelebte Lucasfilm-Studio scheint mit aller Kraft zurück auf den Markt zu drängen und nach mobilen Plattformen, Konsolen, PCs und AR/VR-Plattformen Ausschau zu halten, wie in der Stellenbeschreibung aufgeführt.

Was dies noch interessanter macht, ist die Benennung. Man hat Lucasfilm Games wiederbelebt, das technisch der Vorläufer von LucasArts ist, einem Studio, das dank seiner ehemaligen Veröffentlichungen, einschließlich Titeln wie Grim Fandango, keiner Erklärung bedarf.

Während noch keine Hoffnung für ein neuen Monkey Island und Indiana Jones greifbar ist, könnte dies aber bedeuten, dass das Unternehmen die ikonischen Spiele im Disney-Tresor derzeit remastert.

In jedem Fall könnte dies einige Star Wars-Spiele aus einer anderen Perspektive ankündigen, als nur die der Entwickler von EA, das, wenn die Kontroverse um Battlefront weiter geht, eine sehr gute Sache sein könnte.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*