Mac-User: Kein Steam Link und Steam Controller während der Releasphase

Valves Steam Controller

Unvorhergesehene Probleme lassen Zocker vor Apple-Geräten eine Zeitlang in die Röhre schauen. Valve hat betroffene Vorbesteller bereits benachrichtigt.

Schwierigkeiten bei der Software bringen den Start von Valves großem Zockerproject für Macbenutzer ins Stottern. Offensichtlich bereiten einige Ungereimtheiten der Firma von Gabe Newell derartige Probleme, dass neue Treiber entwickelt werden müssen. Weniger als einen Monat vor der Markteinführung am 10. November kann dieser Fehler nicht mehr rechtzeitig und zur Zufriedenheit der Firma behoben werden. Der Start am Mac soll sich damit um einige Tage oder Wochen verzögern. Betroffenen Vorbestellern wurde bereits eine Rückerstattung des Kaufpreises angeboten, Valve-Complete-Pack-Benutzern sogar einige Spiele als Geschenke angeboten.

Valves Steam Controller
Valves Steam Controller

Valve kommentiert den Fauxpas schriftlich: „Steam Link kann derzeit keine stabile Verbindung zum Mac aufbauen. Eine zukünftige Aktualisierung wird jedoch bei allen Aspekten des Streamings – Audio, Video und Controller – Abhilfe verschaffen. Der Steam Controller ist aktuell nicht kompatibel mit der Emulation von Gamepads am Mac. Wir hoffen, dass wir dies jedoch in den nächsten Wochen behoben haben werden.“

Steam Link und der Steam Controller gehören gemeinsam mit der sogenannten Steam Machine zum großangelegten Versuch der Firma, PC-Zocker auf die Couch und vor große TV-Bildschirme zu bringen. Dabei sollen der Komfort für PC-Zocker erhöht und Hardwarerestriktionen wie bei Standardkonsolen PS4 und XboxOne umgangen werden. Valve hofft, durch den großen Pool an Kunden, den die Firma durch seine Onlineplattform erreicht, eine neue Art des PC-Spielens einzuführen. Tatsächlich bietet zum Beispiel der Controller viele Möglichkeiten, aber mindestens ebenso viele Fragezeichen, wie die Kollegen vom Magazin Gamestar beispielsweise feststellten.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments