Mafia III Trailer erschienen

75b1f9ece18fd0bce1658fc37f45f87eAuf der Gamescom wird ein Trailer nach dem anderen veröffentlicht, so auch bei 2K, die jetzt den ersten Mafia III Trailer zeigten und einige Infos preis gaben.

Entwickelt wird das Game von einem neuen Studio, nämlich von Hangar 13. Bei diesem Studio arbeiten einige Mitarbeiter, die zuvor an Star Wars 1313 beteiligt waren und nach der Absage von Disney bei besagtem Studio landeten. Der Producer ist auch kein unbekannter, hierbei handelt es sich um James Edward, der bei Irrational Games an Bioshock Infinite mitgearbeitet hat.

Mafia III beginnt im New Orleans des Jahres 1968. Zu dieser Zeit gibt es in der USA noch immer die Rassentrennung zwischen Schwarzen und Weißen, was in der Story auch eine Rolle spielen wird. Unser Hauptprotagonist ist ein „Schwarzer“ und heißt Lincoln Clay, der als Kind im Waisenhaus aufgewachsen ist. Als Teenager wurde er Mitglied einer Gang, dann einer Kirchengemeinde und zu guter letzt der Armee. Irgendwann zog er dann in den Vietnamkrieg und als er zurück kam fand er in einer afroamerikanischen Mafia seine neue Familie. Der Anführer dieser Mafia wurde für ihn eine Art Ersatzvater und ein anderes Mitglied wurde zu seinem Bruder. Doch kaum fühlte er sich unter ihnen wohl, war das Glück auch schon wieder vorbei. Zu beginn des Spiels wird die afroamerikanische Mafia fast komplett von der italienischen ausgelöscht. Clay und die anderen Überlebenden schmieden daraufhin ihren Racheplan gegen Mafia von Sal Marcano.

Mafia III wird laut 2K im Jahre 2016 für die PS4, die Xbox One und den PC erscheinen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*