Magic: Es gibt exklusive SDCC-Drachen-Endspielkarten

© Wizards of the Coast

Dragon’s Endgame, so heißt ein exklusives Karten-Set zu Magic: The Gathering, welches ausschließlich auf der San Diego Comic-Con erhältlich ist. Produkte der SDCC sind sehr begehrte Sammlerstücke.

2013 gab es erstmals von Wizards of the Coast ein Set von Karten zu dem Sammelspiel Magic auf der SDCC. Seitdem warten Fans jeden Sommer auf neues Merchandising. Bis letztes Jahr bekamen sie nur und ausschließlich Sets aus Planeswalkern, mächtigen Karten, die Einheiten repräsentieren, die so stark sind, wie die Spieler selbst. Wer diese haben möchte, muss sich in die lange Warteschlange bei dem Wizards of the Coast-Stand stellen und stundenlang ausharren.

Laut einer Pressemitteilung wird Dragon’s Endgame vier God-Eternals und den Dragon-God Nicol Bolas aus dem kürzlich erschienenen War of the Spark-Set enthalten, die jeweils exklusive Kunstwerke des Illustrators Adam Paquette enthalten. Die Kunst jeder Karte hat eine stilisierte Schattenüberlagerung, die das Set im Vergleich zu den Angeboten der Vorjahre hervorhebt. Die Verpackung des Sets ist so konzipiert, dass sie als Display dient, da solche Exklusivprodukte im alltäglichen Spiel nicht verwendet werden. Dragon’s Endgame kostet 99,00 USD zzgl. MwSt. Die Comic Con in San Francisco findet vom 18. bis 21. Juli statt.

© Wizards of the Coast

War of the Spark ist der Höhepunkt des Handlungsbogens von Nicol Bolas, einem Planeswalker-Drachen, der 1994 zum ersten Mal in der Legends-Erweiterung auftauchte. Seitdem hat er sich zu einem der beliebtesten Planeswalker und zu einem Hauptmagier bei Magic: The Gathering entwickelt. Die vier eingeschlossenen Gott-Ewigen, Rhonas, Bontu, Kefnet und Oketra, sind tote Götter, die als Zombies erzogen wurden, um Bolas in seinem Krieg gegen eine als Gatewatch bekannte Gruppe von Planeswalkern zu dienen. Dieser Krieg stand im Mittelpunkt von zehn Erweiterungen des Magic-Sammelkarten-Spiels, die 2016 mit dem Kaladash-Set begonnen haben. War of the Spark bringt 36 Planeswalker aus dem ganzen Magic: The Gathering-Multiverse zusammen, um diesem weltumspannenden Konflikt ein Ende zu setzen.

Da War of the Spark zumindest für eine Weile der letzte Auftritt von Nicol Bolas im Spiel sein wird, ist es wahrscheinlich, dass Dragon’s Endgame ein heißes Gut wird. Es kann schwierig sein, SDCC-Pässe zu bekommen, und wenn man erst einmal dabei ist, brauchen man Glück und Ausdauer, um die Sammelstücke zu erhalten. Wer es nicht schafft, ein Set in San Diego zu ergattern, sollte mit einem erheblichen Preisaufschlag bei einem Wiederverkäufer rechnen – das exklusive SDCC-Set des letzten Jahres kostet derzeit mehr als 250 US-Dollar und die limitierte War of the Sparks Mythic Edition wird jetzt für mehr als 750 US-Dollar verkauft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*