Mass Effect ist nicht beendet – Bioware hält an Marke fest

© Bioware

2017: Mass Effect Andromeda kommt auf den Markt und erntet viele schlechte Kritiken. Berichte zufolge, soll das Franchise deswegen vorerst auf Eis gelegt worden sein. Doch einige der Bioware-Senioren wollen mehr Mass Effect Spiele machen… irgendwann.

Mark Darrah, der ausführende Produzent bei Anthem und der Dragon Age-Serie, sagte „Bioware ist noch nicht fertig mit Mass Effect.“

„Die Stories, die mit Andromeda begonnen wurden, können weiter gesponnen werden, oder auch die, die Mass Effect 3 uns gegeben haben,“ so Darrah.

Auch BioWare-Generaldirektor Casey Hudson hält das Franchise noch für „sehr lebendig“.

„Ich denke ständig über Dinge nach, von denen ich denke, dass sie großartig sein werden. Es geht nur darum, so schnell wie möglich darauf zurückzukommen“, sagte er.

Die Entwickler erklärten 2017, dass die Reihe wohl eine kleine Pause bräuchte, anstatt sofort an einem Nachfolger zu arbeiten.

Das nächste große Spiel von Bioware ist der Multiplayer-Shooter Anthem, der später in diesem Monat für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheint. Das Studio arbeitet auch an einem neuen Dragon Age-Spiel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*