Meshi Numa: Anime-Adaption angekündigt

Meshi Numa
© pixiv / ©Amidamuku
Wie nun auf dem Umschlag des „Meshi Numa“-Mangas von Amidamuku hervorgeht, wird die Reihe eine Anime-Adaption erhalten.

Gezeigt wird der Anime über die „Anime Beans App“, die Ende Mai veröffentlicht wird. Über diese App können exklusive TV-Anime-Serien gestreamt werden. Die derzeitige „Tate Anime“-App von Production I.G soll demnach ersetzt werden.

Die Tate Anime App ging letztes Jahr an den Start und bietet kurze Anime-Serien an (etwa drei Minuten), die wöchentlich aktualisiert werden. Jede Serie umfasst dabei zehn Episoden. Die App richtet sich an Menschen, die keine Zeit haben, fernzusehen oder keinen Fernseher besitzen.

Amidamuku startete die Reihe 2016 und veröffentlichte diese auf der „pixiv Comic“-Webseite. Darüber hinaus wird die Reihe im „Monthly Comic Zenon“-Magazin bedruckt.

Ankündigung:
meshi numa
© pixiv / ©Amidamuku
Handlung:

Der Food-Manga handelt von Iinuma, einem typisch langweiligen Angestellten, der nur beim Essen schwärmerische Ausdrücke an den Tag legt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*