Microids entwickelt ein neues Tim und Struppi-Spiel

© Hergé

Es ist offiziell, Tim und Struppi kehrt an die Spitze der Videospielszene zurück. Microids, das heute sein 35-jähriges Bestehen feiert, feiert diesen Tag mit dieser großartigen Ankündigung.

Tim und Struppi (auch bekannt als TinTin) wird wieder ein eigenes Spiel haben, um zu feiern, dass der Spielehersteller Microids seit 35 Jahren existiert. Zuvor arbeiteten sie an Spielen wie Asterix & Obelix, Titeuf, Garfield und Blacksad. TinTin wird auf Konsolen und PCs veröffentlicht, aber welche Art von Spiel es sein wird, ist unbekannt.

Nach einigen Produktionen in der Vergangenheit, wird in Kürze ein neuer Teil der Tim und Struppi-Abenteuer kommen, als Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Microids und Moulinsart.

Nur wenige Details zum Inhalt des Spiels veranschaulichen diese Ankündigung, außer dass Tim und Struppi an neuen Abenteuern teilnehmen werden, die von Spannung durchsetzt sind.

Das Spiel wird in enger Zusammenarbeit mit Moulinsart, dem Studio von Hergé, Tim und Struppi’s spirituellem Vater, entwickelt. Microids versichert daher Spielern und Fans der Comics, dass bekannte Charaktere wie Captain Haddock,Professor Bienlein,Schulze und Schultze sowie Bianca Castafiore im Spiel auftreten werden.

Stéphane Longeard, CEO von Microids, erinnert an eine Idee, die einige Zeit in Anspruch nahm, um im Kopf des Teams zu keimen:

„Wir freuen uns sehr über diese Koproduktion! Diese Idee ist alles andere als neu. Diese Vereinbarung ist der Höhepunkt eines Schöpfungs- und Reflexionsprozesses, der es ermöglicht hat, die Hauptoptionen zu identifizieren, die diese Entwicklung und ihre gemeinsame Umsetzung zwischen unseren jeweiligen Unternehmen vorantreiben. Für uns wird ein Traum wahr! Die Abenteuer von Tim und Struppi, die Millionen von Lesern in die ganze Welt geschickt haben, bieten uns die einmalige Gelegenheit, unser Talent in den Dienst eines der größten Schöpfer des 20. Jahrhunderts und seines Papierhelden zu stellen. Unsere Mitarbeiter sind Fans des jungen Reporters und werden viel Spaß haben! Wir können es kaum erwarten, dieses großartige Abenteuer zu beginnen!“

Nick Rodwell, Administrator von Moulinsart, dem Unternehmen, das für die kommerzielle Verwertung von Hergés Werken verantwortlich ist, beschreibt eine Erfahrungunterhaltsam und gesellig, um ein großes Familienpublikum zu erreichen„:

„Die Entwicklung eines neuen PC- und Konsolenspiels in einer unterhaltsamen, immersiven und interaktiven Umgebung trägt zur Kontinuität des Abenteuers des berühmtesten Reporters bei. Der Ehrgeiz ist vor allem unterhaltsam und freundlich, um ein großes Familienpublikum zu erreichen. Microids ist der ideale Partner, um Tim und Struppi bei diesem neuen Abenteuer zu unterstützen.“

Ob das neue Tim und Struppi-Spiel tatsächlich auf einem der Comics basiert, ist unbekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*