Microsoft aktualisiert das Xbox 360-Betriebssystem

© Microsoft/Xbox

Microsoft hat die Software der Xbox 360 auf Version 2.0.17544.0 aktualisiert. Das Betriebssystem der Spielekonsole aus dem Jahr 2005 hat daher einige kleinere Fehlerbehebungen und „andere Verbesserungen“ erhalten.

Der Softwaregigant hat am Mittwoch die Betriebssystemversion 2.0.17544.0 online gestellt, ohne viele Details über die Veröffentlichung preiszugeben, abgesehen von geringfügigen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen. Das vorletzte Update, das Microsoft für die Xbox 360 veröffentlicht hat, stammt vom 22. Mai 2018 und das davor vom März 2016. Auch in diesen Fällen handelte es sich um kleinere Fehlerkorrekturen.

Microsoft begann im Jahr 2005 mit dem Verkauf der Xbox 360. Im April 2016 stellte das Unternehmen die Produktion der erfolgreichen Spielekonsole ein, unterstützt das Gerät jedoch weiterhin. In den zehn Jahren, in denen Microsoft die Xbox 360 produzierte, wurden acht verschiedene Hardware-Revisionen veröffentlicht.

2013 kündigte Microsoft den Nachfolger der Xbox 360, die Xbox One, an. Die nächste Generation der Xbox erscheint nächstes Jahr. Microsoft arbeitet daran unter dem Namen Project Scarlett.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*