Mirai Nikki: Deutscher Disc-Termin enthüllt

Mirai Nikki
©Sakae ESUNO・KADOKAWA SHOTEN CO.,LTD./Twelve Future diary holders
Nachdem die Verantwortlichen von KAZÉ im vergangen Februar bekannt gab, dass man sich die Rechte an der Anime-Serie “Mirai Nikki” sichern konnte, wurde nun der voraussichtliche Disc-Termin enthüllt.

Das erste Volume, welches dies ersten sechs Episoden umfasst, soll demnach voraussichtlich am 28. September 2018 erscheinen. Als Extra werden unter anderem ein Sammelschuber, ein Aufnäher, zwei Buttons, ein Memory-Spiel, ein Booklet, ein Handy-Hintergrund zum Download sowie das Clear-Opening und -Ending als Extra versprochen. Die Blu-ray wird zu einem Preis von 43,95 Euro erhältlich sein, während die DVD mit 39,95 Euro zu Buche schlägt.

Mirai Nikki basiert auf den gleichnamigen Manga von Sakae Esuno, der hierzulande ist die Reihe beim Egmont-Verlag erhältlich ist.

Handlung von Mirai Nikki: 

Yukiteru ist eigentlich ein eher unauffälliger Junge, der nicht viele Freunde hat. Dafür schreibt er gewissenhaft in sein Handytagebuch und unterhält sich mit seinem imaginären Freund Deus Ex Machina. Dieser entpuppt sich als gar nicht so imaginär wie gedacht, sondern als Gott von Raum und Zeit. Er manipuliert das Handy von Yukiteru so, dass sich in seinem Tagebuch nun auch zukünftige Ereignisse befinden. Doch Yukiteru ist nicht allein – es gibt noch elf weitere Personen mit so einem „Zukunftstagebuch“, die sich in einem Battle Royale gegenseitig ausschalten müssen. Denn der Überlebende wird der Nachfolger von Deus Ex Machina …

Über Meka 1996 1045 Artikel
Wie für die meisten auch, ebnete der Gameboy mir den Weg in die Videospielwelt. Helden  wie Link,Bruce Lee, Sid aus Ice Age und Yoshi prägten meine Kindheit. Selbst bis heute haben meine Gameboy-Spiele ihren unvergleichbaren Charme nicht verloren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*