Miss Kobayashi‘s Dragon Maid erhält zweite Season

Die lustige Geschichte rund um Kobayashi und Tohru erhält eine zweite Staffel, dass teilten die Verantwortlichen der Anime-Adaption mit. 

Die erste Staffel lief bereits im April 2017 in Japan an. Hierzulande sicherte sich VoD-Anbieter Crunchyroll die Lizenzrechte für den Comedy-Anime. Die erste Staffel beinhaltet 13 Episoden und entstand im Studio Kyoto Animation unter der Regie von Yasuhiro Takemoto. Ob es in der zweiten Staffel von Miss Kobayashis Dragon Maid so bleibt ist abzuwarten, denn bislang sind noch keine weiteren Details zum Anime bekannt gegeben.

Aber für Fans der ersten Staffel ist das Disk-Release im Hause KAZÉ Deutschland bereits geplant.

Handlung

Kobayashi ist eine durchschnittliche Büroangestellte mit einem durchschnittlich kleinem Appartement und einem durchschnittlich langweiligem Leben – bis sie eines Tages das Leben eines weiblichen Drachen rettet. Der Drache, der auf den Namen Tohru hört, kann sich nach Belieben in ein süßes Menschenmädchen verwandeln … das allerdings noch Hörner und einen Schweif hat! Tohru tut alles, um ihre Schuld zurückzuzahlen, egal, ob es Kobayashi gefällt. Schon bald ist Kobayashis Leben gar nicht mehr durchschnittlich…

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*