Mortal Kombat Legends: Der erste Trailer von Scorpion’s Revenge ist online

© Warner Bros. Animation

Der erste Trailer zum Animationsfilm Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge ist erschienen und hat bereits gezeigt, was man erwartet kann.

Die Geschichte ist für Erwachsene gedacht und zeigt auch Ereignisse, die dem finstersten Turnier zwischen Earthrealm und Outworld folgen.

Die Animation ist unglaublich und man kann sehen, dass legendäre Kämpfe und auffällige Charaktere nicht fehlen werden. Das Design ist zwar nicht explizit, scheint aber auch von den neuesten Spielen inspiriert zu sein, die 2011 neu gestartet wurden. Der Film bietet einen auffälligen visuellen Stil, der auf den ersten Blick eine Mischung aus der Kindersendung Mortal Kombat: Defenders of the Realm aus dem Jahr 1996 kombiniert mit Action-Szenen im Anime-Stil zeigt.

Auch wenn viele Fans den Story-Modus des Franchise-Anbieters, insbesondere seit dem Neustart von Mortal Kombat 2011, in Frage stellen, handelt es sich tatsächlich um einen der besseren Mortal Kombat-Film von denen, die bisher gedreht wurden.

Das Engagement der Netherrealm Studios für ausgefeilte Story-Modi ist auch in der Schwesterserie Injustice zu sehen, die langwierige Stories mit Wendungen und Wendungen im Stil von Graphic Novels bietet.

Dank IGN haben Spieler und Fans nun eine bessere Vorstellung davon, was sie mit dem kommenden animierten Kampfspielfilm erwarten können. Der offizielle Trailer zu Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge wurde nun veröffentlicht.

Obwohl der Titel des Films darauf hindeutet, dass sich die Geschichte hauptsächlich um den Lieblingscharakter von Mortal Kombat-Schöpfer Ed Boon dreht, scheint der er auch wieder auf dem neuesten Stand zu sein und erzählt die Geschichte des ersten schicksalhaften Mortal Kombat-Turniers, wenn auch im veränderten revisionistischen Kontext, den es seit 2011 mit Mortal Kombat 9 gibt.

Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge wird nur in Blu-Ray, DVD und digitalem Format geliefert. Darüber hinaus wird ein Film mit Schauspielern produziert, der 2021 in die Kinos kommen soll.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*