Mortal Kombat Reboot enthüllt ein neues Foto (vielleicht) von einer Classic Arena

© Broken Road Productions

Der bevorstehende Neustart des Mortal Kombat-Films ist die größte Produktion in Südaustralien, in der die Dreharbeiten oder zumindest die meisten davon stattfinden.

Abgesehen von früheren Filmaufnahmen wird an sehr abgelegenen Orten gedreht, was erklärt, warum man bis jetzt noch keine bzw. wenig Bilder hatte. Jetzt hat Todd Garner von Broken Road Productions die Fans von Mortal Kombat mit Fotos von hinter den Kulissen erfreut. Leider zeigen die Fotos nichts Besonderes, aber sie geben eine Vorstellung davon, welche Art von Landschaften man im Film sehen kann. Und auf seinem neuesten Foto ist ein wunderschöner grüner Wald zu sehen, den viele Fans für den Living Forest halten.

Für diejenigen, die es nicht wissen: Der Lebende Wald ist eine Arena in der Außenwelt, die seit Jahrhunderten heimgesucht wird. Bäume sind empfindungsfähig und können sogar Gesichter haben. Und wie bei jedem guten Spukbaum versuchen viele von ihnen, sich von ahnungslosen Reisenden zu ernähren, indem sie sie in ihren Ästen gefangen halten. Und wenn jemand oder etwas von den Bäumen des Waldes verzehrt wird, werden sie ein Teil davon. Der Ort wurde in der gesamten Videospielserie erwähnt, und es sieht so aus, als würde er in dem neuen Film erscheinen. Natürlich wurde dies nicht bestätigt, also: nicht zum Buchmacher gehen und Wetten darauf abschließen. Immerhin könnte dies nur ein alter Wald sein.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*