Nächsten Donnerstag gibt es eine frische Pokémon Direct

© The Pokémon Compan

Nintendo und The Pokémon Company starten den Januar direkt mit einem Paukenschlag: Am heutigen Morgen veröffentlichte Nintendo via Twitter überraschend eine Ankündigung zu einer Pokémon Direct-Präsentation, die am kommenden Donnerstag, dem 9. Januar 2020, ausgestrahlt werden soll. Der Livestream wird um 15:30 Uhr nach deutscher Zeit beginnen, rund 20 min lang sein und spannende News rund um das Franchise bieten.

Hier der eingebettete Ankündigungstweet von Nintendo DE:

Tatsächlich haben sich die meisten Nintendo-Anhänger und Switch-User nach einer regulären Nintendo Direct gesehnt, die dann vermutlich erst im Februar/März kommen wird. Dennoch darf man gespannt sein, was nach dem kontrovers aufgenommenen Duo Schwert/Schild jetzt angekündigt wird – möglicherweise gibt es frische Informationen zur Go Plus+ Erweiterung mit Pokémon Sleep, einen offiziellen Starttermin für den Clouddienst Pokémon Home, neue Eventankündigungen für Schwert und Schild und Masters oder gar neue Remakes älterer Editionen. Pokémon-Fans werden also vermutlich trotz allem gespannt sein.

Source :
Über Martin Pilot 428 Artikel
27 Jahre jung, beschäftige ich mich schon nahezu mein ganzes Leben mit Videospielen und Videospielkultur. Erstmals in Kontakt gekommen mit dem Medium bin ich Anfang der 90er Jahre mit einem Commodore 64 von der Resterampe, wo ich ausgiebig Giana Sisters und die Turrican-Umsetzungen suchtete und immer ein bisschen neidisch zu den Amiga-Besitzern rübergeschielt habe. Mitte bis Ende der 90er Jahre war ich vordergründig im Sega-Lager unterwegs - Bis heute ist die Sega Dreamcast meine liebste Plattform (Shenmue *hrhr*). Ich studiere darüber hinaus Englisch und Geschichte auf Lehramt und bin von meinen Interessen generell sehr auf die Darstellenden Künste fokussiert (Musik/Film/Theater).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*