Naruto Shippuden: Netflix setzt neuen Starttermin

Was lange währt wird endlich gut, oder wie heißt es? Bereits im vergangen September kündigte der VoD-Anbieter Netflix an, dass die Serie „Naruto Shippuden“ ausgestrahlt werden soll. Doch die Vorfreude der Fans wurde schnell getrübt, denn erst wurde die Serie auf November und schlussendlich auf unbestimmt Zeit verschoben.
Doch Netflix verspricht den neuen Termin, 31. März 2020, diesmal einzuhalten.
Ab Ende März sollen laut des VoD-Anbieter die ersten zehn Staffeln ausgestrahlt werden.

Hierzulande sicherte sich der Publisher KSM Anime die Rechte an der Shounen-Serien. Erstmals wurde „Naruto Shippuden“ 2009 im Free-TV ausgestahlt, mittlerweile lief der Anime schon mehrfach im Fernsehen. Letzmalig 2019 bei ProSieben MAXX.

Handlung

Nach zweieinhalb Jahren kehrt Naruto in sein Dorf zurück und wird dort freudig aufgenommen. Viel hat sich verändert, so ist zum Beispiel Gaara zwischenzeitlich ein Kazekage geworden. Doch es bleibt nicht lange friedlich, denn zwei Mitglieder des Akatsuki-Clans, Deidara und Sasori, sind darauf aus, Gaara zu entführen und ihm seinen Biju- Geist zu entreißen. Während das „Team Kakashi“ gegründet wird, bestehend aus Sensei Kakashi, Sakura und Naruto, entbrennt ein mächtiger Kampf zwischen Gaara und seinen Gegnern, in deren Verlauf Gaara zwar sein Dorf retten kann, doch er wird trotzdem von Deidara entführt. Wird es „Team Kakashi“ gelingen, Gaara aus den Klauen des Akatsuki-Clans zu befreien?

Source :

Netflix

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*