NBA Live 18: Women’s National Basketball Association wird vertreten sein, Demo angekündigt

Im angekündigten NBA Live 18 warten Publisher Electronic Arts und EA Sports mit einer Überraschung auf: So erhält mit der Women’s National Basketball Association auch der amerikanische Frauen-Basketball Einzug in die Videospielreihe.

Der Schritt ist die (folge)richtige Entwicklung, da auch die FIFA-Reihe mit FIFA 16 bereits lizenzierte Damenmannschaften mitbrachte. Es werden Teams vertreten sein wie etwa die L.A. Sparks, die Dallas Wings oder New York Liberty. Ein Trailer kündigt die WNBA-Implementierung an.

[vsw id=“8E5z7czdnME“ source=“youtube“ width=“425″ height=“344″ autoplay=“no“]

Ansonsten wird sich natürlich demnächst zeigen, ob sich NBA Live 18 auch in den anderen Disziplinen gegen den Konkurrenten NBA2K behaupten kann. Eine Demo wird ab dem 11. August 2017 verfügbar sein.

Der Veröffentlichungstermin ist auf den September angesetzt. NBA Live 18 erscheint dann für Playstation 4 und Xbox One.

Über Martin Pilot 118 Artikel
27 Jahre jung, beschäftige ich mich schon nahezu mein ganzes Leben mit Videospielen und Videospielkultur. Erstmals in Kontakt gekommen mit dem Medium bin ich Anfang der 90er Jahre mit einem Commodore 64 von der Resterampe, wo ich ausgiebig Giana Sisters und die Turrican-Umsetzungen suchtete und immer ein bisschen neidisch zu den Amiga-Besitzern rübergeschielt habe. Mitte bis Ende der 90er Jahre war ich vordergründig im Sega-Lager unterwegs - Bis heute ist die Sega Dreamcast meine liebste Plattform (Shenmue *hrhr*). Ich studiere darüber hinaus Englisch und Geschichte auf Lehramt und bin von meinen Interessen generell sehr auf die Darstellenden Künste fokussiert (Musik/Film/Theater).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*