Neuer Pokemon Anime veröffentlicht ersten Teaser Trailer

© The Pokémon Company

Pokémon hat eine lange Geschichte hinter sich und die Fans haben Probleme, bis heute mit allem Schritt zu halten. Wenn es nur um den Anime geht, hat die TV-Serie weit über 1.000 Folgen zu bieten, und es werden noch weitere folgen. Ein brandneuer Pokémon-Anime ist unterwegs, und den Fans wurde heute der erste Teaser-Trailer des Projekts gezeigt.

Auf YouTube teilte die offizielle Pokémon Seite den Teaser mit den Fans. Der Clip ist sehr einfach gehalten und zeigt, wie unterschiedlich dieser Anime sein wird.

Laut Trailer wird jeder Starter in diesem Pokémon-Anime, einschließlich der Gala-Region, zu sehen sein. Insgesamt werden also in dieser Saison acht Regionen gezeigt.

Das Ende des Teasers bestätigt auch, dass dieser Anime in Japan Pokémon, oder besser gesagt Pocket Monsters heißt. Dies ist der Name, den die ursprüngliche Saison von Pokémon in Japan hatte. Momentan ist Pokémon: Sun and Moon die aktuelle Anime-Ausstrahlung.

In Bezug auf diese Ankündigung wurden die Fans gewarnt, dass an diesem Wochenende etwas Großes für den Pokemon-Anime angekündigt werden würde, aber viele erwarteten, dass das Update gegen Ende von Pokémon: Sun and Moon stattfinden würde. Immerhin enden die Anime-Spielzeiten im Franchise traditionell nach dem Abschluss ihrer Liga, und es gibt eine neue Generation, die es zu erkunden gilt.

In diesem Jahr wird Pokémon: Sword and Shield live gehen und die Fans werden voraussichtlich die Nachricht von einer Anime-Adaption für Generation 8 hören. Aber wie sich herausstellt, wird diese Adaption Galar und noch einige mehr umfassen.

Diese Namensänderung und Formatverschiebung haben Fans mehr als neugierig gemacht, was bei den Pokémons kommen wird. Bisher hat das Franchise nicht bekannt gegeben, ob dieser neue Anime ein Neustart der Originalserie sein wird, und es gibt kein Wort darüber, ob es sich insgesamt um einen völlig neuen Titel handelt. Die Pokémon Company hat bestätigt, dass weitere Details zur Show am 29. September bekannt gegeben werden. Bis dahin sollten die Fans die Serie im Auge behalten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*