Neues Futter für Strategie-Fans – Warborn mit Ankündigungs-Trailer

©  Raredrop Games

Raredrop Games bringt mit seinem Debüt-Game Warborn Startegie- und Manga-Elemente zusammen. Der Enthüllungs-Trailer verspricht stylische rundenbasierte Mecha-Kämpfe.

Warborn scheint stark von den Anime-Serien der 90er Jahre inspiriert zu sein. Der Spieler wird die Kontrolle über große Mech-Einheiten bekommen und strategische Schlachten innerhalb des Sonnensystems ausführen. In den Kämpfen kann aus verschiedenen Einheiten, mit unterschiedlichen Fähigkeiten und einzigartigen Spezialisierungen ausgewählt werden. Diese werden dann auf den Karten eingesetzt, um gegen die feindlichen Robots anzutreten. Dabei spielt die Geländeformation auch eine große Rolle, die den Piloten ein großes taktisches Können abverlangt.

„Warborn ist definitiv so etwas wie ein Liebesbrief an die japanische Mecha und mein Versuch, die Inspiration zu kanalisieren, die ich empfand, als ich Gundam Wing zum ersten Mal als Kind sah. Ich denke, ein Teil davon ist etwas zu machen, daß ich [selber] spielen möchte und ich fühle, daß der Platz da ist, für ein 2D-Mecha Strategie RPG“, sagte Raredrop Gründer und leitender Entwickler, Josh Regan, in einem Interview mit Strategygamer.

Das Spiel wird eine Solo-Kampagne, sowie einen Multiplayer-Online-Modus besitzen. Vier unterschiedliche Commander-Charaktere, mit unterschiedlichen Spielstilen und benutzerdefinierten Mech-Robotern stehen den Spielern zur Verfügung. Des Weiteren werden 10 Standard-Mecha-Klassen angeboten, aus denen die individuelle Streitmacht zusammen gestellt werden kann. Im Verlauf des Spiels können neue Piloten rekrutiert und Upgrade-Module installiert werden. Damit werden die Fähigkeiten und Werte der Riesen-Roboter verbessert.

Warborn wird irgendwann 2019 auf Nintendo Switch, Playstation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Hier noch der Trailer dazu:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*