Neues Nintendo Switch-Patent enthüllt: Änderungen an den Joy-Cons?

© Nintendo

Laut einem neuen Patent von Nintendo könnte der Nintendo Switch Joy-Cons bald einige Designrevisionen erfahren. Insbesondere ist ein neues Nintendo Switch-Patent von Nintendo in Bezug auf das Design des Joy-Con über die offizielle japanische Patentdatenbank aufgetaucht.

Anhand der Abbildungen des Patents kann man sehen, dass diese Änderungen mehr Joy-Con-Flexibilität ermöglichen, da sich das Oberteil verbiegen kann. Es ist unklar, welchen Nutzen dieses Design für ein größeres Publikum haben könnte. Einige Nintendo-Fans haben jedoch darauf hingewiesen, dass es für Spieler mit Handbehinderungen sehr nützlich sein könnte.

Abgesehen von der zusätzlichen Flexibilität an der Spitze scheint dieses Design das eines Standard-Joy-Con zu sein. Mit anderen Worten, abgesehen von dieser speziellen Veränderung scheint das neue Joy-Con-Patent nicht viele zu ändern. Und leider ist das Patent selbst auf japanisch, so dass es schwierig ist, weitere Details sicher zu sagen.

Im Folgenden kann man jedoch einige der im Patent enthaltenen Bilder überprüfen:

Nun ist es wichtig zu erwähnen, dass Unternehmen ständig Dinge patentieren, die nie zum Tragen kommen, insbesondere ein experimentelles Unternehmen wie Nintendo. Offensichtlich untersucht der Gigant Revisionen und Designänderungen der Nintendo Switch und den Joy-Cons, aber wer weiß, was sie auf den Markt bringen werden. Hardware-Hersteller patentieren ständig Hardware-Designs, die es aus dem einen oder anderen Grund nie auf den Verbrauchermarkt schaffen, und es wäre nicht überraschend, wenn dies ein weiteres Beispiel dafür wäre. Es ist jedoch interessant zu wissen, dass Nintendo an seinem Joy-Con-Design herumspielt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*