Neues Prince Of Persia-Spiel angekündigt: nicht ganz das, was man erhofft hat

© Ubisoft

Ubisoft plant, das Prince Of Persia-Franchise zurückzubringen, jedoch nur als ortsbasiertes VR-Escape-Room-Spiel.

Die gute Nachricht ist, dass das neue Prince Of Persia-Spiel zumindest nicht nur eine mobile App ist. Aber The Dagger Of Time ist auch kein 3D-Plattformer wie die alten PlayStation 2-Titel.

Es ist nicht einmal ein VR-Spiel, das für die PlayStation oder den PC erhältlich ist, sondern ein standortbasiertes Spiel, das an über 300 Orten auf der ganzen Welt (hier aufgelistet) ausgeführt wird.

Assassin’s Creed hat bereits zwei VR-Escape-Rooms im gleichen Stil. Wer sie also jemals gespielt hat, sollte ungefähr wissen, worauf man sich einlässt.

© Ubisoft – Assassin’s Creed Beyond Medusa’s Gate

Laut einem Blog-Beitrag von Ubisoft handelt es sich bei The Dagger Of Time um eine Geschichte, die im Kanon von The Sands Of Time spielt und sich um die Sanduhrkammer in der Festung der Zeit dreht, die zuletzt in Warrior Within (2004) zu sehen war.

Das scheint beruhigend tiefgreifend zu sein, und das Team scheint daran interessiert zu sein, das Erscheinungsbild der populäreren Teile der Serie nachzubilden. Das Spiel wird mit anderen Teams gespielt und beinhaltet virtuelles Klettern sowie die Möglichkeit, die Zeit anzuhalten, zurückzuspulen oder schnell vorzuspulen. Es ist also nicht nur der Name Prince Of Persia, der auf ein zufälliges VR-Spiel geklatscht wurde.

Es ist nun ein Jahrzehnt her seit dem letzten richtigen Prince of Persia (The Forgotten Sands von 2010) und alles, was man seitdem hatte, sind Remakes und ein endloser Aufguss auf dem Handy. Aber obwohl das eine Schande ist, hat dies mehr mit dem Erfolg von Assassin’s Creed zu tun als mit allem anderen, da das erste Spiele dieses Reihe ein ähnliches Gameplay und eine ähnliche Ästhetik hatten.

Ob The Dagger Of Time der Auftakt für Ubisoft ist, das Franchise mit einem traditionelleren Einstieg zurückzubringen, lässt sich nicht sagen, aber trotz einiger Gerüchte gab es hier und da nichts, was darauf hindeuten könnte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*