Neues Zelda-Spiel für die Switch geplant?

The Legend of Zelda Breath of the Wild:
© Nintendo

Zwei Anzeigen, die Nintendo veröffentlicht hat, lassen auf eine Sequel zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild hoffen.

Schon vor einem Jahr gab es die ersten Gerüchte, daß nach dem erfolgreichen Zelda für die Switch ein Nachfolger geplant sei. Damals wurden neue Mitarbeiter für ein noch unbekanntes Game rund um den grün gewandeten Held eingestellt.

Dann wurde von einer Zelda-Netflix-Serie gesprochen. Aber, auch das würde bisher noch nicht offiziell bestätigt.

Nun wurden wieder für ein anderes Zelda-Spiel zwei Leute gesucht. Zunächst wurde dies bei ResetEra entdeckt.

Eine der Anzeigen ist für einen 3DCG-Designer, der sich auf Topografie für Dungeons spezialisiert hat, um Konzeptdesign für die Labyrinthe bereitzustellen. Die andere ist für Level-Designer gedacht, deren Aufgaben die Planung von Spielelementen wie Feinden, Weltdesign und Dungeon-Design zuständig sein sollen.

Nintendo suchte letztes Jahr einen Mitarbeiter, der sich mit der Unreal Engine 4 auskennt, gesucht und zwar für das gleiche Studio, daß uns das 3DS-Remake von The Legend of Zelda: Ocarina of Time und Majora’s Mask beschert hat.

Als das Studio Personal für das Majora’s Mask anstellte, fragte es in seiner Anzeige: „Möchten Sie eine Legende mit uns zusammen machen?“

In dieser neuen Anzeige wird gefragt „Möchten Sie zusammen mit uns eine Legende 2 machen?

So scheint es wahrscheinlich, daß ein neues Zelda geplant sei. Sobald wir mehr wissen, geben wir Euch Bescheid.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments