Neuheiten bei Carlsen Manga: Cross Account & Der Mann meines Bruders

Neben fortlaufenden Manga-Reihen, wie beispielsweise My Hero Academia 16, startet Carlsen Manga Ende Januar mit zwei neuen Serien. 

Bei den beiden neu lizenzierten Manga handelt es sich zum ersten um ‚Cross Account‘ von Tsunehiro Date, sowie um ‚Der Mann meines Bruders‘ von Gengroho Tagame. Beide lassen sich in dem Genre Slice of Life bzw. Comedy kategorisieren. Vorab haben wir einen Blick in beide Bände geworfen, Information zu der jeweiligen Reihe findet ihr unten.

 

Cross Account

  • Mangaka : Tsunehiro Date
  • Bände: 32 Kapitel in 4 Bänden
  • Veröffentlichung (Japan): 19 . Juni 2017 – Shueisha
  • Veröffentlichung (Deutschland): 29. Januar 2019 – Carlsen Manga
  • Status : Abgeschlossene Reihe
  • Genre: Comedy, Romance, Slice of Life

Handlung

Ob es im Internet so etwas wie Schicksal gibt? Cross Account erzählt die Geschichte von Daichi, einem unauffälligem Oberschüler. In seinem echten Leben versucht er so wenig wie möglich Aufmerksamkeit auf seine Person zu lenken, doch online ist er ein kleiner Star. Er führt ein Social-Media-Profil namen Yuugai-kun, mit über 3000 Followern. Auf einem Meet and Greet lernt er schließlich das Idol Nanoka Satsuki kennen. Währenddessen fragt sich Mao Takamine, eine von Daichis Sandkastenfreundinnen, ob Sie überhaupt noch eine Chance bei ihm hat. Mao hegt schon lange Gefühle gegenüber dem Online-Star, ist sich aber nicht sicher wie er für Sie empfindet. – Und als wäre das alles nicht genug taucht noch einer weiter Online-Persönlichkeit in Daichis Leben auf. Wer ist wohl diese Kusomisoo?

 

Der Mann meines Bruders

  • Mangaka: Gengoroh Tagame
  • Bände: 28 Kapitel in 4 Bänden
  • Veröffentlichung (Japan): 25. September 2014 – Futabasha Publishers Ltd.
  • Veröffentlichung (Deutschland): 29. Januar 2019 – Carlsen Manga
  • Status: Abgeschlossene Reihe
  • Genre: Comedy, Slice of Life

Handlung

Entfremdet von seinem Zwillingsbruder, welcher vor 10 Jahren nach Kanada auswanderte, erzieht Yaichi seine Tochter Kana im Alleingang. Eines Tages steht Mike Flangan, der sich als Mann von Yaichis Bruder vorstellt, vor dessen Tür. Der alleinerziehende Vater ist bestürzt über den Tod seines Bruders und fühlt sich unwohl in Mikes Gegenwart. Die Tatsache das sein einiger Bruder homosexuell und zudem verheiratet war, macht die Situation nicht erträglicher, denn bisher hat sich Yaichi nicht damit auseinander gesetzt wer sein Bruder eigentlich war. Die kleine Kana jedoch versteht den Trubel gar nicht. Sie ist lediglich irritiert darüber einen unbekannten Onkel zu haben und lädt ihn direkt ein bei ihr und ihrem Vater zu wohnen…

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments