Niederländischer Verlag bringt das „psychologische Abenteuerspiel“ Still There

© Iceberg Interactive

Der niederländische, unabhängige Publisher Iceberg Interactive wird im Herbst das Spiel Still There für Windows, macOS und die Nintendo Switch veröffentlichen. Der Verlag beschreibt den Titel als ein psychologisches Science-Fiction-Abenteuerspiel.

Der italienische Entwickler GhostStark Games und der niederländische Publisher Iceberg Interactive geben kein genaues Erscheinungsdatum an, aber mit der Ankündigung von Still There, haben die Unternehmen einen Trailer veröffentlicht und eine Seite über Steam ist ebenfalls verfügbar.

Das Spiel dreht sich um die Wartung des Bento-Leuchtturms, einer Raumstation irgendwo tief im Universum. Der Spieler reagiert nicht nur auf Notfälle, trifft wichtige Entscheidungen und spricht mit der künstlichen Intelligenz der Station. Er entdeckt auch langsam mehr Informationen über die Vergangenheit des Protagonisten Karl, der die Station alleine managen muss. Im Trailer ist zu hören, dass eine Frau eine Nachricht für ihn hinterlassen und ihn gebeten hat, zurückzukommen.

Laut dem Entwickler ist das Spiel experimentell, seltsam, sarkastisch, dunkel und metaphysisch und enthält einen komplexen analytischen Ansatz zum Lösen von Rätseln. Es dreht sich auch um die Frage, wie weit „genug“ ist und laut den Machern ist es voller Emotionen und Humor.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*