Nintendo Direct: Switch Nindies Spring Showcase – alle News und Spiele

© Nintendo

Es war am Mittwoch wieder so weit: Nintendo veranstaltete das jährliche Nindies Spring Showcase – fast 30 Minuten Videos im Direct-Stil. Es zeigte, welche Spiele noch dieses Jahr für die Switch kommen sollen  bzw. gerade verfügbar sind.

Eine Überraschung war, dass Cuphead nicht mehr Xbox One und PC exklusiv sein wir. Das Cartoon-Spiel kommt auf die Switch, sogar mit Xbox Live-Support. Auch ein Höhepunkt ist der Nachfolger von Crypt of the NecroDancer namens Cadence of Hyrule. Letzteres ist ein aufregendes Spiel an sich, aber es ist auch bemerkenswert, dass ein westlicher Entwickler die Zügel eines solchen Zelda-Themenspiels übernimmt.

Eine Zusammenfassung aller Spiele und Neuigkeiten, mit Trailern kommt weiter unten.

Alle Nachrichten enthielt diese Präsentation aber auch nicht. So wurde z.B. auf der GDC-Keynote von Epic bekannt gegeben, dass Funcom und der Entwickler The Bearded Ladies das XCOM-ähnlichr Spiel Mutant Year Zero: Road to Eden am 25. Juni für die Switch veröffentlichen.

Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer Featuring the Legend of Zelda

Der Indie-Hit von 2015 bekommt mit Cadence of Hyrule ein Spin-off-Follow-up. Brace Yourself Games übernimmt das bekannte Rhythmus-Gameplay von Crypt of the NecroDancer und schickt Cadence diesmal ins Land Hyrule. Nintendos Link und Zelda kommen zur Unterstützung diesen Frühling.

Cuphead

Bockschwer, aber hochgelobt – Cuphead beeindruckte PC und Xbox One Spieler mit seiner tollen Comic-Grafik im Stil der 1930er Jahre. Jetzt wird das 2D-Action-Spiel aus dem Hause Studio MDHR auch auf der Switch veröffentlicht. Nintendo hatte in einem Showcase die „Freunde bei Microsoft“ ausdrücklich aufgerufen, eine Version für die Hybrid-Konsole zu ermöglichen. Mit Erfolg. Am 18. April kommen die Tassenköpfe auf Nintendos Hardware.

Stranger Things 3: The Game

Die Retro-Netflix-Show bietet mit diesem Koop-Action-Spiel im 16-Bit-Stil, ein Programm  das sich wirklich sehen lassen kann. 12 spielbare Charaktere, aus denen ausgewählt werden kann, um sich durch Hawkins und die neuesten Bedrohungen von Upside Down zu kämpfen. Die dritte Staffel der Show kommt am 4. Juli und das Spiel wird gleichzeitig veröffentlicht.

Red Lantern

Red Lantern findet vor dem erschütternd realem Hintergrund der Iditarod-Rasse aus Alaska statt. Als Musher für ein Team von fünf Schlittenhunden muss man sich mit Bären, Erfrierungen und Nahrungsmitteln auseinandersetzen, um zu überleben, während durch die Wildnis navigiert wird um nach Hause zurückzukehren. Es kommt dieses Jahr.

Rad

Double Fine und Bandai Namco erschaffen ein Action-Game in einem post-apokalyptischen Setting. Monster und Mutanten bevölkern die Wüsten. So muss der Spieler sich selber mutieren um neue Kräfte und Angriffs-Stile frei zu setzten. Die Mutantenschlacht beginnt im Sommer.

Katana Zero

Wer ab dem 18. April in den Switch-Eshop schaut, findet dort den Action-Plattformspieler von Devolver Digital. Der Side-Scroller erzählt die Geschichte des Mörders The Dragon. Mit der Fähigkeit in die Zukunft zu schauen und diese zu manipulieren, muss man sehr vorsichtig vorgehen, da ein Treffer den sofortigen tot und den Neubeginn des Levels mit sich bringt.

Nuclear Throne

Vlambeers Nuclear Throne ist schon für die Switch herausgekommen. Der Shooter im Roguelike-Stil wurde erstmals für PS4, PS Vita und PC im Jahr 2015 eingeführt und ist jetzt auf der Hybridkonsole von Nintendo erhältlich.

Super Crate Box

Auch von Vlambeer kommt Super Crate Box. Schier endlose Horden an Feinden greifen den Spieler an. Um einen hohen Highscore zu bekommen  müssen Waffenkisten aufgesammelt werden. Ab April kämpft man sich auf der Switch durch –  es wird einen exklusiven Multiplayer-Modi für zwei Spieler geben, mit Koop- und Wettkampfoptionen.

Vlambeer Arcade mit Ultrabugs

Um das Triple komplett zu machen kommt noch etwas völlig Neues und Unterschiedliches aus dem Studio. Vlambeer Arcade wird als Sammlung von „mundgerechten Spielen“ dienen, die im Laufe der Zeit immer größer werden. Zuerst ist da Ultrabugs, ein Action-Spiel, mit einem Raumschiff, welches Gegner nach Gegner zerstört. Zusätzliche Feindr erscheinen bei einer Niederlage. Vlambeer Arcade soll noch in diesem Jahr mit Ultrabugs starten.

My Friend Pedro

Eine Banane, die sprich, Gegner beschließt und Pirouetten macht? Devolver Digital und Entwickler Deadtoast bringen das schrullige Action-Spiel auf die Switch.

Creature in the Well

Dungeon-Crawler sind wieder beliebt. So kommt ein ungewöhnliche Spiel aus diesem Genre diesen Sommer, das von Pinball-Games beeinflusst wird. In Creature in the Well macht man sich auf zu einen verwunschenen Berg und lädt Energiekugeln auf, um sich zu prügeln, um Rätsel zu lösen, Ausrüstung zu finden und zu einer tödlichen Kreatur zu gelangen, die im Inneren wohnt.

Blaster Master Zero 2

Im Eshop ist auch schon die Fortsetzung 2017er 3DS-Plattformspielers Blaster Master Zero, selbst ein Remake des NES-Titels Blaster Master von 1988, ladbar.

Pine

Ein Krieg zwischen anthropomorphisierten Elchen, Füchsen und Alligatoren, so wird die urzeitliche Phantasie bei Pine beschrieben. Fünf Fraktionen auf sechs Biome – Waren ernten und herstellen ist das Ziel um dann andere Stämme zu übernehmen. Im August startet es.

Bloodroots

Bloodroots ist ein Top-Down-Action-Spiel, bei dem Combos gerechnet werden und jedes Werkzeug in der Umgebung zu eigenen Vorteil genutzt wird. Die rasante Rachegeschichte startet diesen Sommer.

Overland

Overland ist ein squad-basiertes Survival-Spiel, das im Herbst auf den Markt kommen wird. Die Levels werden auf dem Roadtrip durch einen post-apokalyptischen Westen, prozedural generierten und zunehmend gefährlicher.

Darkwood

Darkwood ist ein Survival-Horror-Spiel, das von oben nach unten gespielt wird. Es verfügt nicht über einen einzigen linearen Pfad und soll sich nicht auf Angst verlassen. Es spielt in einem europäischen Wald, in dem das Böse im Überfluss vorhanden ist. Dagegen muss man sich wehren, indem eine „Essenz“ aus mutierten Pflanzen ins eigene Blut injiziert wird, um neue Kräfte zu erlangen. Es erscheint im Mai.

Neo Cab

Von Fellow Traveler and Chance Agency kommt diesen Sommer ein erzählungsorientiertes Survival-Spiel. In einer von Automatisierung geprägten Stadt, erlebt der Spieler die Shows von Lina. Als einer der letzten Überlebenden muss man sich um Emotionen kümmern, Aufgaben lösen um die vermissten Freunde zu finden.

Swimsanity

Swimsanity ist ein Side-Scrolling-Multiplayer-Shooter, der sich unter Wasser befindet. Mit insgesamt vier Spielern (oder Bots) durch Online- und lokale Multiplayer-Spiele in Koop- und Wettbewerbsspielen wird gespielt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*