Peace Maker Kurogane: Starttermin des zweiten Films enthüllt + Visual

Peace Maker Kurogane
© 黒乃奈々絵/マッグガーデン・PEACE MAKER 鐵 製作委員会
Auf der offiziellen Website von ,,Peace Maker Kurogane“ wurde nun der konkrete Starttermin des zweiten Films enthüllt. Passend zur Ankündigung erreichte uns zudem ein neues Visual.

Der zweite Film, „Peacemaker Kurogane: Friend“ (jap.: Peacemaker Kurogane: Yūmei) wird in den japanischen Kinos am 17. November 2018 anlaufen. Die Filme entstehen unter der Regie von Shigeru Kimiya (Hand Maid Mai OAV Director, One Off, Ryusei Sentai Musumet) bei Studio WHITE FOX. Eiji Umehara kümmert sich um das Skript, während Sayaka Koiso für das Charakterdesign verantwortlich ist. Der erste Film, der den Titel „Peacemaker Kurogane: Belief“ (Peacemaker Kurogane: Omō-michi) trägt feierte seine Kinopremiere bereits am 2. Juni 2018.

Neben einer Live Action TV-Serie und einer Reihe von Theaterstücken war der Manga Vorlage für eine 24-teilige Anime-Adaption, die 2003 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Hierzulande konnte sich Tokyopop die Lizenz am Manga sichern.

Visual:
Peace Maker Kurogane
© 黒乃奈々絵/マッグガーデン・PEACE MAKER 鐵 製作委員会
Handlung via Tokyopop:

Der junge Tetsu will von den Shinsengumi rekrutiert werden. Er erhofft sich, dadurch Kampfpraxis zu erwerben. Das ist sein innigster Wunsch, um den Killern seiner Eltern mit ihrem eigenen Tod zurück zahlen zu können, was sie ihm angetan haben. Sein älterer Bruder versucht, ihm diese Idee auszutreiben, doch ohne Erfolg. Bestärkt durch andere Leute nimmt Tetsus Schicksal seinen Lauf.

Nachdem Tetsu als Diener bei den Shinsengumi aufgenommen wird, lernt er ihre brutale Vorgehensweise kennen und fragt sich, ob er jemals so rücksichtslos und gefährlich sein kann wie diese Kämpfer. Tetsu entscheidet sich dazu, das Ganze näher unter die Lupe zu nehmen, und innerhalb der Gruppe mehr über die Shinsengumi herauszufinden. Zufall oder Schicksal bringen auch die Shinsengumi dazu, sich näher mit Tetsu und seinen Plänen zu beschäftigen. Und das hat unerwartete Konsequenzen…

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.