PES 2019 Demo ab sofort verfügbar

© Konami Digital Entertainment

KONAMI gibt in einer Pressemitteilung bekannt, dass die Demoversion zu PES 2019 ab sofort im PSN Store, auf Xbox Live und Steam zum Download bereitsteht.

In Fußballstadien wie dem Camp Nou des FC Barcelona oder der Veltins-Arena des FC Schalke 04 können sich Spieler*Innen in den Modi „Freundschaftsspiel“, „Online Schnelles Spiel“ und „Offline-Koop“ einen ersten Eindruck davon verschaffen, wie PES 2019 als Vollversion funktioniert.

In der Demo stehen zehn Fußballklubs zur Verfügung – u.a. Schalke 04, der FC Barcelona, der FC Liverpool, Inter Mailand sowie die argentinische und französische Nationalmannschaft.

PES 2019 will eine „realistische Simulation des Sports“ abbilden und führt in diesem Zuge eine Reihe von neuen Features ein: Sichtbare Ermüdung soll sich auf die Leistung und das Verhalten der Spieler auswirken, eine neue Schussmechanik sowie verbesserte Ballphysik sollen den Kick greifbarer machen und die „Enlighten“-Software soll verbesserte visuelle Effekte gewährleisten. Darüber hinaus wird zum ersten Mal 4K HDR auf allen Plattformen möglich sein.

Die Demo ist auf der PlayStation 4 3,76 GB groß, auf der Xbox One hingegen 4,43 GB.

Zwar bringt PES 2019 innerhalb der Seriengeschichte die größte Anzahl an voll lizensierten Liegen (etwa die Russische oder die Türkische Liga) und Vereinen mit, allerdings wurden in diesem Jahr mit den Champions League- und Europa League-Lizenzen zwei wichtige Zugpferde an EAs Konkurrenten FIFA verloren. Insofern wird sich PES dahingehend vielmehr über die Spielmechanik profilieren müssen.

PES 2019 erscheint am 30. August 2018 für PlayStation 4, Xbox One sowie Steam. Eine Review findet ihr bald auch bei uns.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments