AniMoon Publishing veröffentlich ›Pet Girl of Sakurasou‹

Jetzt wird’s tierisch – tierisch süß.
Mit dem Anime ›Pet Girl of Sakurasou‹ (Original Titel: ›Sakurasou no Pet na Kanojo‹) sichert sich AniMoon Publishing sicher einen der beliebteren Slice-of-Life-Serien.
Einige Fans sehnen sich schon Jahre nach einer deutschen Veröffentlichung, nun ist es endlich soweit.
Nach Angaben des Publishers ist die Veröffentlichung der 24-teiligen Serie bereits für 2020 geplant, jedoch stehen bislang noch keine weiteren Infomationen zur Aufteilung der Volumes fest.
Lediglich bekannt gegeben wurde, dass der erste Disk-Release als Limited-Edition mit hochwertiger Verpackung publiziert werden soll.

Der Slice-of-Life Anime ›Pet Girl of Sakurasou‹ basiert auf der gleichnamigen Light Novel von Hajime Kamoshida und enstand unter der Regie Atsuka Ishizuak im Studio J.C.Staff.

Handlung

Sorata Kanda wurde aus dem normalen Wohnheim seiner Schule geschmissen, weil er eine Streuner-Katze bei sich aufgenommen hat. Nun muss er ins »Sakurasou« ziehen, dem Wohnheim für Problemschüler. Dort lernt er auch Mashiro Shiina kennen, die zwar überaus künstlerisch begabt ist, aber alleine überhaupt nicht im Leben zurechtkommt. Sie ist so unselbstständig, dass sie rund um die Uhr beaufsichtigt werden muss. Da Sorata eine Schwäche für hilfsbedürftige Kreaturen hat, übernimmt er fortan die Pflege und Fütterung von Mashiro. Doch wer ist hier an wessen Leine?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*