Playstation- und Saturn-Miniaturen werden wie keine andere bald kommerzialisiert

© Bandai/Sony/Sega

Dekorationsgegenstände in Form von alten Konsolen, das ist nichts Neues. Tragbare Minikonsolen, die auch das Innere der Konsolen preis geben, sind viel überraschender. Und genau das wird Bandai in Kürze vermarkten.

Die japanische Seite Game Watch berichtet, dass Bandai in Japan die bevorstehende Vermarktung (und bisher nur dort) von Kunststoff-Miniaturen von der Playstation (Modell SCPH-1000) und dem Saturn (Modell HST-3000) angekündigt hat.

Diese nachgemachten Maschinen, die im Maßstab 2/5 angeboten werden, bieten ihren Besitzern die Möglichkeit, ihre Deckel zu öffnen und zu schließen. Aber das ist noch nicht alles: diese Konsolen und ihre jeweiligen Controller können geöffnet werden, um ihr Inneres zu betrachten. Letztere wurden ebenfalls originalgetreu reproduziert.

Zur Information: sie werden in Japan zum Stückpreis (ohne Steuern) von 2.500 Yen (ca. 21 Euro) ab März 2020 verkauft.

© Bandai/Sony/Sega
© Bandai/Sony/Sega
© Bandai/Sony/Sega
© Bandai/Sony/Sega
© Bandai/Sony/Sega
© Bandai/Sony/Sega

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*