Pokémon Schwert und Schild – Offizielle Ankündigung: Trailer, Releasezeitraum und Gameplay

© Nintendo © The Pokémon Company © GAME FREAK

Die Gerüchteküche um die nunmehr achte Pokémon-Generation brodelte bereits seit einigen Tagen: Ein ominöser Tweet von Game Freak-Spieleentwickler Junichi Masuda entfachte zuletzt etwa Diskussionen um Releasezeitraum und Titel der beiden frischen Pokémon-Editionen: Die Editionen sollten demnach King und Queen heißen, so deutete es die Community. Nun hat Nintendo aber auf der jüngsten Pokémon Direct, die vor etwas mehr als einer halben Stunde anlief, die offizielle achte Generation für die Switch offiziell angekündigt: Und tatsächlich – Mit „Pokémon Schwert und Schild“ ist man relativ nah dran am monarchischen Vokabular.

Pokémon Schwert und Schild sollen Ende 2019 offiziell für die Nintendo Switch veröffentlicht werden. Ein exakter Releasetermin wird nicht benannt.

Die Handlung der Spiele soll dieses Mal in der Galar-Region stattfinden. Nach Kalos aus X&Y ist Galar die nunmehr zweite Region, die sich ein europäisches Land zum Vorbild nimmt: Dem Trailer zufolge ist der Kontinent nämlich stark an Großbritannien angelehnt. Die Region zeichnet sich durch eine vielfältige Flora und Fauna aus: Dichte Wälder, verschneite Landschaften oder industriell geprägte Metropolen. Es gibt offenbar viel zu entdecken. Wir starten in einer Region, die offenbar an Südengland erinnern soll. Auch eine an London erinnernde Großstadt wird gezeigt.

https://www.youtube.com/watch?v=sE5xS_9Lp3o

Als Starterpokémon werden das affenartige Pflanzenpokémon Chimpep, der Feuerhase Hopplo sowie die Wasserechse Memmeon gezeigt. Zu den Startern heißt es:

  • Chimpep: Dieses verschmitzte Pokémon gehört der Kategorie Schimpanse an und strotzt nur so vor Neugier.
  • Hopplo: Ein Pokémon der Kategorie Hase, das stets voller Energie durch die Gegend flitzt.
  • Memmeon: Dieses ängstliche Pokémon der Kategorie Wasserechse greift aus der Entfernung an, während es sich im Wasser versteckt.
© Nintendo © The Pokémon Company © GAME FREAK

Auch geht aus dem Trailer hervor, dass es, anders als bei den eher casual-orientierten Let’s Go Evoli und Pikachu-Titeln, wieder Kämpfe gegen wilde Pokémon geben soll.

In der Pressemeldung zu Pokémon Schwert und Schild heißt es:

„Pokémon Schwert und Pokémon Schild spielen in Galar, einer weitläufigen Region mit vielen unterschiedlichen Umgebungen, von idyllischen Dorflandschaften über moderne Städte und dichte Wälder bis hin zu zerklüfteten, schneebedeckten Bergen. Die Menschen und Pokémon, die in dieser Region Seite an Seite leben, haben die dortigen Industrien durch ihre gemeinsame Arbeit entwickelt. Du wirst in den verschiedenen Arenen der Galar-Region antreten, um dir den heiß begehrten Titel des Champs zu erkämpfen!“

© Nintendo © The Pokémon Company © GAME FREAK
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments