Projekt Destiny – Wie alles begann Teil 1

Destiny

Seit dem 09. September 2014 wächst die Zahl der Spieler täglich. Nicht jeder ist seit dem Release dabei. Doch wie begann unsere Reise und was hat sich bisher verändert?

Das Grundspiel wurde seit seinem Release am 09. September 2014 mehrmals durch kostenpflichtige DLC´s erweitert. Nicht jeder begann seine Reise im Jahr 2014!

Genau aus diesem Grund möchten wir euch das Destiny Universum, ab DAY ONE , etwas näher bringen. Doch anstatt ewig lange Texte, zeigen wir euch die Geschichte in Bildern und Videos. Erkundet mit uns die Welt der Hüter und lasst euch verzaubern.

Was ist Destiny?

Die Science-Fantasy-Geschichte spielt in einer post-apokalyptischen Zukunft des Jahres 2700. Als ein riesiges kugelförmiges Raumschiff, ein freundlicher Alien, der sog. „Reisende“, das Sonnensystem betritt folgt ihm eine böse außerirdische Macht, die sog.
„Dunkelheit“, welche eine Zusammenfassung aus verschiedenen feindlichen Alienrassen ist. Nach der Ankunft des Reisenden auf der Erde beginnt das „Goldene Zeitalter“.
Die Menschen leben länger, es werden bahnbrechende Technologien entwickelt und allgemein befindet sich die Menschheit auf einem Höhepunkt ihrer Zivilisation.
Die Menschen kolonialisieren ebenfalls umliegende Planeten, die Venus, den Mars und den Mond. Die Dunkelheit jedoch, also die feindlichen Aliens, löschen diese Kolonien jedoch komplett aus und vernichten dort jegliches menschliches Leben.

Destiny 01
Nach einer großen Schlacht auf der Erde kann sich die Menschheit, nur noch mit einem Bruchteil ihres ehemaligen Fortschritts in der „Letzten Stadt auf Erden“ niederlassen.
Der Reisende wird jedoch verletzt und erschafft mit letzter Kraft, bevor er „einschläftt“ die Geister aus „Licht“.
Die Geister sind eine Art fliegende Drohne, welche sprechen und menschlich denken kann, jedoch ebenfalls einen Hochleistungs-Computer besitzen.
Sie suchen sich lange Verstorbene aus, welche anscheinend besonders mächtig sind und das „Licht“ besitzen, um sie zu reanimieren und als Hüter zum Turm, einer Art Commando-Zentrale in der Stadt, zu bringen.

Neuer-Geist-Strike-the-Dreadnaught-Destiny-2

Dort halten sie sich auf und werden ausgestattet.
Die Hüter machen sich auf den Weg, in unserem Sonnensystem während der Kolonisierungszeit der anderen Planeten, v. a. Venus und Mars, verstreute mächtige Artefakte zu bergen, deren Fähigkeiten der Menschheit im Krieg weiterhelfen sollen, es soll aber keine Überlebenden auf den Planeten geben.

Live Action – Werde zur Legende

Jeder mag atemberaubende Trailer und Gameplay. Je größer die Vorfreude auf ein Spiel ist, desto mehr möchte man sich die Wartezeit mit möglichst viel Contet verkürzen. Bungie hat sich damals etwas ganz besonderes einfallen lassen. Das Zauberwort nennt sich: „LIVE ACTION TRAILER“.

Wir wünschen euch viel Spaß bei den Videos und arbeiten, exklusiv für euch, direkt an Teil 2 unseres Rückblicks auf einfaszinierendes, atemberaubendes und stetig wachsendes Spiel der heutigen Zeit. DESTINY!

E3 – Gameplay Trailer 2013

Es ist interessant zu sehen, was sich bis heute und auch vor dem Release noch verändert hat. Ist euch aufgefallen, dass ein Warlock gespielt wird? Interessant zu sehen, dass der Warlock zu erst eine Solargranate wirft (5:52, 6:57 Wurfanimation des Titanenund ohne zu wechseln die Novabombe zündet (6:09). Stellt euch mal vor man könnte sich aus jedem Fokus das heraus picken was man möchte. Für den Hexenkessel wäre das bestimmt eine witzige Angelegenheit. Was denkt Ihr?

Euch gefällt der Beitrag?

Hier geht’s zu Teil 2:

 

  • Destiny – Wie alles begann Teil 2 (Folgt bald)

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments