ProSieben MAXX: ›Date A Live‹ bald in der Anime Night

ProSieben MAXX stockt erneut seine Anime-Nacht auf.
Neben dem Anime ›Goblin Slayer‹ sicherte sich der Free-TV-Sender nun die Rechte an ›Date A Live‹.
Die Serie wird ab Mitte April wöchentlich in der Anime Night ausgestrahlt.

Ab dem 19. April könnte ihr fortan ab 23:15 Uhr ›Date a Live‹ auf ProSieben MAXX verfolgen.
Wie üblich findet man die Episoden nach erfolgter Ausstrahlung in der Mediathek des Senders auf Abruf.

Bereits im März 2013 debütierte ›Date A Live‹ in Japan, die erste Staffel wurde dort mit zwölf Episoden ausgestrahlt.
Eine zehnteilige zweite Staffel folgte prompt im Frühjahr 2014, zudem erhielt die Adaption im August 2015 einen Film.
Seit Januar 2019 ist ebenfalls die dritte Staffel der Actionkomödie zu sehen, hierzulande sicherte sich die VoD-Plattform WAKANIM die Rechte für die Ausstrahlung des Anime.
Neben der dritten Staffel ›Date a Live‹ konnte sich der deutsche Publisher AniMoon Publishing auch die ersten beiden Staffeln der Serie sichern. Der deutsche Disc-Release ist für das 2. Quartal 2019 geplant.

Handlung

Vor 30 Jahren zerstörte ein merkwürdiges Phänomen, das als »Weltraumbeben« bezeichnet wird, das Zentrum von Eurasien und forderte mindestens 150 Millionen Menschenleben. Seitdem plagen öfter kleinere Weltraumbeben die Welt. Shidoh Itsuka, ein scheinbar gewöhnlicher Oberschüler, trifft mitten in einem Weltraumbeben auf ein geheimnisvolles Mädchen. Von seiner Schwester Kotori erfährt er, dass sie einer der »Geister« ist, die die eigentliche Ursache der Weltraumbeben sind, die auftreten, wenn sie sich in der Welt manifestieren. Er erfährt auch, dass Kotori der Kapitän des Luftschiffes Ratatoskr ist und ihn rekrutieren will, um seine mysteriöse Fähigkeit zu nutzen, die Kräfte der Geister zu versiegeln und sie damit daran zu hindern, eine Bedrohung für die Menschheit zu sein. Es gibt jedoch einen Haken: Um die Kräfte eines Geist zu versiegeln, muss er sie dazu bringen, sich in ihn zu verlieben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*