PS4-ID-Änderungen: Endlich in dieser Woche verfügbar, bestätigt Sony

© Sony

Häufig gefordert, jetzt von Sony bestätigt: Die PSN-ID-Änderungsfunktion für PS4- Benutzer kommt. Seit heute, 10. April, können Spieler in Nordamerika ihre IDs ändern, wir in Europa ab dem 11. diesen Monats.

„Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass die Online-ID-Änderungsfunktion von PSN später heute offiziell allen PlayStation 4-Besitzern zur Verfügung steht“, sagte Sid Shuman, Social-Media-Direktor von Sony, imPlayStation-Blog. „Sie können Ihre Online-ID auch über einen Webbrowser ändern. Diese Funktion ist ab heute verfügbar.“

Die Änderung können also nur über einen Webbrowser oder die PS4 vorgenommen werden. Damit schauen PS3- und PS-Vita-Benutzer also in die Röhre. Die erste Änderung soll kostenlos sein, spätere werden mit Kosten verbunden sein, so Shuman.

Wie oft man seinen Playstation-Namen änder kann ist unbegrenzt. Der Wechsel zu einer früheren Version der ID ist kostenlos, wenn man sich an den Playstation-Support wendet. Eine Übernahme einer alten ID von jemand anderem ist nicht gestattet. Auch ist es möglich, seinen alten Benutzernamen bis zu 30 Tage neben dem Neuen anzeigen zu lassen, damit alle Online-Freunde die Änderung bemerken können. Untergeordnete Konten können ihre Online-ID nicht ändern, sagt Sony.

Man muss aber vorsichtig sein, so der japanische Konzern, denn nicht alle PS4-Spiele werden die ID-Änderung unterstützen können. Jeder Titel, der am oder nach dem 1. April (nein, es ist kein Aprilscherz) veröffentlicht wurden  sollte die neue ID im Spiel anzeigen. Eine vollständige Liste der Spiele, die PSN-ID-Änderungen unterstützen, finden man auf der PlayStation-Website. Diese zeigt, dass viele Hunderte von Titeln Namensänderungen voll unterstützen, während eine handvoll Spiele „kritische Probleme“ und einige andere „bekannte Probleme“ haben, die aber „nicht kritisch für das Spielerlebnis“ sind.

Werdet Ihr diese Funktion nutzen? Schreibt doch gerne Eure Meinung in die Kommentare.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*