Quantic Dream wartet dieses Jahr mit einigen Überraschungen auf

© Quantic Dream

Es ist fast zwei Jahre her, dass Detroit: Become Human auf der PlayStation 4 erschien.

Es war eine sehr gute Rückkehr von Quantic Dream, aber danach verstummte der Entwickler für einige Zeit. Und das ist normalerweise logisch, aber man kann trotzdem sehr gespannt sein, was David Cage und seine Gefährten sich wieder einfallen lassen werden.

David Cage, Leiter des französischen Studios, gab via Twitter bekannt, dass 2020 für sie „enorm aufregend“ sein wird. Dies bedeutet natürlich nicht notwendigerweise eine neue Ankündigung, aber man möchte es sehr gerne annehmen.

„Okay, ich bin spät
dran … aber ich wollte ein GUTES NEUES JAHR sagen!
Ich wünsche Ihnen alles Gute für 2020.
2019 war ein großartiges Jahr für das Studio.
2020 soll noch spannender werden! Wir haben eine Menge Überraschungen für unsere Fans, also bleibt dran!
Und 2020 mehr denn je: Seien Sie abweichend!“

Angesichts der Tatsache, dass ihr letztes Spiel vor mehr als eineinhalb Jahren veröffentlicht wurde, wird es langsam Zeit für einen neuen Titel. Heutzutage arbeiten sie mit Unterstützung von NetEase unabhängig von Sony, so dass man vielleicht auch etwas auf anderen Plattformen erwarten kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*