Rayman: Verschollener SNES-Prototyp zum Download bereitgestellt

Lange Zeit galt ein Rayman-Prototyp für das SNES als verschollen, nun hat ein Entwickler den Rom-Dump zum Download bereitgestellt, der via Emulator „spielbar“ ist.

Im Oktober 2016 hatte der Schöpfer von Rayman, Michel Ancel, über seine Instagram-Seite verraten, dass er vor etwas weniger als 25 Jahren, also Anfang der 90er, mit einem kleinen Team von vermutlich 4 Köpfen an einem Rayman-Titel für das Super Nintendo Entertainment System gewerkelt hatte. Danach galt das Spiel lange Zeit als verschollen, bis der Prototyp, sehr zur Freude von Ancel, in den tiefen Weiten des Netzes wieder aufgetaucht ist.

Nun ist der SNES-Titel ja bekanntlich nie auf den Markt gekommen, das spätere Rayman galt zunächst als mustergültiger Exklusivtitel für den Atari Jaguar. Interessierte Videospieler und Retrointeressierte dürfen nun einen Einblick in das unvollendete Werk wagen.

Der Entwickler Omar Cornut hat den Prototypen in seine Dropbox (Klick hier) hochgeladen. Über gängige SNES-Emulatoren kann die ROM, die mehr Techdemo als Spiel ist, ausgeführt werden. Omar Cornut hatte die SNES-ROM von Ancel selbst erhalten und davon einen Dump angefertigt, wie er über Twitter mitteilte.

Zuletzt arbeitete er mit seinem Studio Lizardcube am Remaster/Remake vom Sega Master-System-Evergreen Wonder Boy: The Dragon’s Trap.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*