Red Dead Redemption 2: Seit acht Jahren in Arbeit und weitere Screenshots enthüllt

© 2018 ROCKSTAR GAMES
Die Verantwortlichen von Rockstar Games haben zahlreiche Screenshots zum kommenden Western-Action-Titel ,,Red Dead Redemption 2″ veröffentlicht. Darüber hinaus habe man neue Details zur Entwicklungszeit enthüllt.

Demnach verriet Rockstar Games, dass die Arbeiten von „Red Dead Redemption 2“  direkt im Anschluss an die Veröffentlichung des ersten „Red Dead Redemption“ im Jahr 2010 begonnen haben. Rob Nelson, der Co-Studio-Chef von Rockstar North erklärte weiter: „Ich denke, als wir damit fertig waren, entschieden wir, welche Geschichte wir für die Fortsetzung erzählen wollten“. Neben einer Standard Edition wird es auch eine Special Edition geben. Welche Inhalte diese umfassen wird, ist bislang unklar.

Bei Red Dead Redemption 2 handelt es sich nicht um einen klassischen Nachfolger, sondern um ein Prequel zum Rockstar-Hit von 2010. Dabei werden wir in die berüchtigte Van-der-Linde-Bande um Bill Williamson und Dutch van der Linde involviert, denen John Marston im Vorgänger das Handwerk legen sollte. In Red Dead Redemption 2 schlüpfen wir in die Rolle von Arthur Morgan, der sich unter anderem an Bank- und Zugüberfällen beteiligt.

Red Dead Redemption 2 soll voraussichtlich am 26. Oktober 2018 für die PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Den dritten Trailer zum Spiel könnt ihr euch hier ansehen.

Auf Amazon vorbestellen:
Screenshots:
Über John Klee 1306 Artikel
Wie für die meisten auch, ebnete der Gameboy mir den Weg in die Videospielwelt. Helden  wie Link,Bruce Lee, Sid aus Ice Age und Yoshi prägten meine Kindheit. Selbst bis heute haben meine Gameboy-Spiele ihren unvergleichbaren Charme nicht verloren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*