Rocket League – Neues Update veröffentlicht

Das Entwicklerstudio Psyonix hat soeben ein neues Update für ihr Autoballspiel Rocket League veröffentlicht, welches viele neu Inhalte in das Spiel einfügt.

Rocket League Update

Psyonix hat soeben auf seiner Twitter-Seite die Patch Notes für ihr Erfolgsspielt Rocket League veröffentlicht.
So bringt das Update bereits lang ersehnte Neuerungen. Die wichtigste Neuerung darunter dürfte wohl der Saison-Modus sein, in welchem die Spieler nun alleine oder im Team um die Weltspitze kämpfen können.  Insgesammt wurden 10 Ränge eingefügt. Der Letzte dieser Ränge (Platin) ist für die 100 besten Spieler reserviert. Um einen Rank aufzusteigen, muss der Spieler sogenannte Rank Points (RP) erkämpfen. Diese RP setzen sich unteranderm aus den Fähigkeit des Spielers, den Teamkameraden und der Gegnern zusammen.

Neben dem Saison-Modus wurden auch über 30 neue Flaggen dem Spiel beigefügt. Des Weiteren können die PC-Spieler nun die PlayStation 4 Spieler bei der Matchmaking Suche filtern.

Ein weiteres Highlight des Updates ist der neu hinzugefügte Music Player , der den Spieler endlich die Möglichkeit gibt bestimmte Lieder abspielen zu können.

Außdem wurden noch zahlreiche Fehler behoben und Verbesserungen, wie z.B. verbesserter Zuschauermodus oder realistischere Soundgeräusche, hinzugefügt.

Mehr Infos findet ihr in den Patch Notes:

Patch Notes

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments