Schock für die Fans: Halo Infinite ist lein Starttitel mehr für die Xbox Series X

© Microsoft/343 Industries

Das große First-Party-Exklusivprodukt der Xbox Series X wird nicht rechtzeitig zum Start der Konsole im November dieses Jahres fertig sein .

Microsoft und 343 Industries gaben bekannt, dass sie Halo Infinite auf 2021 verschieben. Die beiden hatten zuvor geplant, das Spiel zu dieser Weihnachtszeit zu veröffentlichen.

Wie vielleicht zu vermuten war, soll die Coronavirus-Pandemie teilweise für die Verzögerung verantwortlich sein.

„Die Entscheidung, unsere Version zu verschieben, ist das Ergebnis mehrerer Faktoren, die zu Entwicklungsherausforderungen beigetragen haben, einschließlich der anhaltenden COVID-bezogenen Auswirkungen, die uns in diesem Jahr betreffen“, sagte Chris Lee, Leiter des 343 Industries Studio.

„Ich möchte die harte Arbeit unseres Teams bei 343 Industries würdigen, die sich weiterhin dafür einsetzt, ein großartiges Spiel zu entwickeln und Lösungen für Entwicklungsherausforderungen zu finden“, fuhr Lee fort. „Es ist jedoch nicht nachhaltig für das Wohlergehen unseres Teams oder den Gesamterfolg des Spiels, es zur Weihnachtszeit auf den Markt zu bringen.

Wir wissen, dass dies für viele von Ihnen enttäuschend sein wird, und wir alle teilen dieses Gefühl. Die Leidenschaft und Unterstützung, die die Community im Laufe der Jahre gezeigt hat, war unglaublich und inspirierend. Wir wollten in der Weihnachtszeit nichts weiter als unser Spiel mit der Community spielen. Die zusätzliche Zeit wird es uns ermöglichen, die kritische Arbeit zu beenden, die notwendig ist, um das ehrgeizigste Halo-Spiel aller Zeiten in der Qualität zu liefern, die von unseren Fans erwarteT wird.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.“

Ein viel wahrscheinlicherer Grund ist, dass 343 von den Beschwerden über die Grafik des Spiels ein wenig schockiert ist.

Dan Chosich, Narrative Experience Director von Halo Infinite, reagierte auf die Kontroverse und antwortete auf die Kritik eines Fans am Gameplay, in der es um „Sh * tty-Texturen und schlechtere Lichteffekte“ ging.

Chosich twitterte:

„[…] Ich weiß, wie es ist, Erwartungen aufzubauen und sich enttäuscht zu fühlen. Ich möchte, dass Sie wissen, dass Ihre Stimme wichtig ist + gehört wird. Sie trifft nicht auf taube Ohren. Ich möchte immer dem Erbe gerecht werden, das Bungie entwickelt hat. Es ist mir persönlich sehr wichtig, das zu honorieren.“

Dies ist eine große Sache für Microsoft, da Halo Infinite wirklich als Vorzeigeobjekt für die Xbox Series X angesehen wurde. Bei der Präsentation vor wenigen Wochen wurde Halo Infinite im Vorfeld hauptsächlich von Microsoft selbst besprochen, und die Veranstaltung wurde auch mit dem Spiel als Spektakel eröffnet.

Insgesamt scheinen die meisten Fans die Verzögerung ziemlich in Ordnung zu finden..

Während einige jedoch zweifellos enttäuscht sind, dass die Xbox Series X ohne einen neuen Teil im Flaggschiff-Franchise startet, scheinen die meisten Spieler damit einverstanden zu sein, dass der Titel etwas mehr Zeit braucht. Viele Fans geben 343 Industries und Microsoft „massive Unterstützung“, weil sie scheinbar zugeben, dass Halo Infinite nur zusätzliche Entwicklungszeit benötigt.

Viele haben festgestellt, dass frühere Titel in der Serie, insbesondere Halo 5, das Gefühl hinterlassen hatten, von zusätzlicher Zeit und zusätzlichen Ressourcen profitiert hätten.

Halo Infinite hat keinen neuen Termin, aber 343 Industries garantiert immer noch, dass dies das ehrgeizigste Halo von allen sein wird

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*