Sega: Es kommt etwas Großes zum 60-jährigen Jubiläum

© Sega

Sega hat große Pläne für sein 60-jähriges Jubiläum in diesem Jahr und hat nur angedeutet, dass diese Pläne die Rückbesinnung auf Segata Sanshiro aus der Blütezeit des Unternehmens Mitte der 90er Jahre, beinhalten.

Der Hersteller hat gerade einen verlockenden Teaser veröffentlicht, der auf die Rückkehr des berüchtigten Maskottchens in naher Zukunft hindeutet.

Für diejenigen, die es nicht wissen, wurde Segata Sanshiro im Sommer 1997 in einer Reihe japanischer Werbespots für die unglückselige Sega Saturn-Konsole gezeigt. Während dieser Spots führte er eine Vielzahl von ausgefallenen Heldentaten der Kampfkunst aus während die Zuschauer ermutigt – oder eher aufgefordert – wurden einen Sega Saturn zu kaufen.

Leider würde der Saturn 1998 trotz verbesserter Verkäufe aus der Werbekampagne eingestellt, und Segata Sanshiro hat sich geopfert, um Segas japanisches Hauptquartier in einem letzten Werbespot aus diesem Jahr vor einer Rakete zu schützen.

Seitdem hat der Charakter auf beiden Seiten des Pazifiks Kultstatus erlangt und gastiert in Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed und Project X Zone 2. Er kämpfte gegen den ebenso memetischen Chuck Norris in der Death Battle- Web-Serie von Rooster Teeth und hatte sogar einen kurzen Cameo-Auftritt auf den Seiten der Sonic The Hedgehog-Serie von Archie Comics.

Nun scheint es, dass er wirklich zurückkehren könnte. Nach Gematsu hat Sega eine neue Webseite zu ihrem 60ten Jahrestag gegründet, der in diesem Jahr ist. Eine, die ein Bild eines Mannes in dem unverkennbaren Judo Gi von Segata Sanshiro enthält.

Die Seite trägt auf Japanisch den Titel „Sega 60th Anniversary Ambassador, Emergence on 3/25“ (セガ60周年記念アンバサダー、3/25に登場), und neben dem mysteriösen Mann befindet sich eine Textpassage, die die Tage bis zu diesem Datum herunterzählt.

© Sega

Sega wurde am 3. Juni 1960 gegründet und wird in wenigen Monaten sein 60-jähriges Bestehen feiern.

Dies ist nur die Neueste aus einer Reihe von Sonderankündigungen von Sega anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums. Während sich die jährliche Sega Fes-Tagung aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie verzögert hat, plant das Unternehmen immer noch eine Welle neuer Spielankündigungen für lang ersehnte Titel wie Sakura Wars sowie mit Spannung erwartete Veröffentlichungen wie das kommende Persona 5: Royal.

Sega hat dieses Jahr auch das 30-jährige Jubiläum von Sonic The Hedgehog gefeiert, unterstützt durch den Erfolg des Sonic The Hedgehog-Films und die unterhaltsamen Social-Media-Events wie die Einführung von Irish the Hedgehog zum Gedenken an den St. Patrick’s Day Anfang dieser Woche.

© Sega

Aber der überraschende Hinweis auf Segata Sanshiros Rückkehr könnte eine Wendung sein, die niemand kommen sah.

Es wurde bereits viel darüber spekuliert, was der „Scherz“ mit Segata Sanshiro bedeuten könnte. Die populäre Meinung ist, dass er als Gastkämpfer bei einem vielfach spekulierten Neustart von Segas Virtua Fighter-Serie fungieren wird.

Die Tatsache, dass Segata auf der Website erscheint, könnte auch bedeuten, dass Saturn-bezogene Nachrichten am Horizont stehen könnten. Sega liebt es, seine alten Mega Drive-Spiele auf modernen Systemen zu pimpen, aber man sieht selten Titel von späteren Sega-Konsolen, wobei der Saturn fast völlig ignoriert wird.

Es ist möglich, dass eine Art Saturn-Minikonsole zu sehen sein wird, ähnlich wie die Sega Genesis/Mega Drive Mini, die 2019 veröffentlicht wurde. Es ist auch möglich, dass eine Art Saturn-Sammlung für moderne Systeme wie der Nintendo Switch oder PlayStation 4 veröffentlicht wird.

Die Zeit, um von Sega-Nostalgie zu profitieren, ist jetzt und Konsolen wie der Saturn und die Dreamcast wurden viel zu lange ignoriert. Wenn es jemals eine Zeit gab, in der Sega die Macht von Segata wieder auf ihrer Seite brauchte, dann jetzt.

© Sega

Fans erhalten wahrscheinlich ihre Antwort, wenn die neue Sega 60th Anniversary Website am 25. März startet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*