Shenmue 3: 7 Millionen Dollar-Stretch Goal wurde geknackt. Erstes Bild zeigt „AI Battling System“

© Ys Net Original Game: © SEGA

Wie Yu Suzukis Entwicklerstudio Ys Net im heutigen Update zum kommenden Shenmue 3 bekanntgibt, wurde das vorläufige Stretch Goal von 7 Millionen US-Dollar erreicht. Die Summe ergibt sich aus der Kickstarter-Kampagne sowie der eigenständig initiierten, und nach wie vor aktiven Slacker Backer-Kampagne.

Mit dem erreichten Ziel stellen die Entwickler auch erstmalig das sogenannte „AI Battling System“ vor, welches gerade unerfahrene Spieler unterstützen soll, die mit Kampfspielen bislang nichts am Hut hatten oder jene, die ihren spielerischen Fokus eher auf die cineastische, immersive Erfahrung richten.

Mit dem Kontrollsystem sollen Spieler automatisch komplexe Techniken auslösen können, die sich in Abhängigkeit zu Position und Entfernung des Widersachers verhalten. In dem Kontext wurde erstmals auch ein In-Game Screenshot präsentiert.

© Ys Net Original Game: © SEGA

Shenmue 3 wird in Europa voraussichtlich 2019 via Deep Silver erscheinen – Das Spiel wird derzeit für PlayStation 4 und PC entwickelt. Am 21. August 2018 erscheinen Remasters der ersten beiden Teile für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Auf Amazon vorbestellen:

Shenmue 1 & 2 HD [Xbox One]

Shenmue 1 & 2 HD [PlayStation 4]

Link zur Slacker Backer-Kampagne:

https://shenmue.link/order/

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.