Sonic at the Olympic Games – Tokyo 2020 erscheint für Smartphones im Mai

© SEGA

Die Vorregistrierung für Sonic at the Olympic Games – Tokyo 2020 hat begonnen, zusätzlich gibt es diverse Ingame-Boni von SEGA. Sonic at the Olympic Games – Tokyo 2020 soll am 07. Mai 2020 für Android und iOS erscheinen.

Hierbei werden die Belohnungen am Start des Spiels übertragen. Hierbei ist die Anzahl der Vorregistrierungen entscheidend. Die Liste der Belohnungen gibt es hier:

  • 100.000 Vorregistrierungen schalten den „Ocean View“-Track von Team Sonic Racing frei.
  • 300.000 Vorregistrierungen schalten Trainingspunkte frei, die zur Freischaltung von Veranstaltungen und speziellen Fähigkeiten genutzt werden können.
  • 500.000 Vorregistrierungen schalten das Abzeichen mit Miraitowa, dem Maskottchen von den olympischen Spielen 2020 in Tokyo frei.

Falls die Vorregistrierungen die 500.000 übersteigt, dann wird es zusätzliche Belohnungen geben. Im Spiel können 15 olympische Disziplinen genossen werden, ebenso wie die neuen Disziplinen wie Karate und Klettern. In Ranglisten können Spieler dann gegeneinander antreten, um gegen Ruhm und Ehre zu kämpfen.

Hier geht es zur offiziellen Website: https://www.olympicvideogames.com/sonic/en/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*