Sonic The Hedgehog ist das offizielle Maskottchen eines Weltraumprogramms

© Sega

Im Juni 2022 wird eine Rakete den Jupiter Icy Moons Explorer befördern, ein Schiff, das von der Europäischen Weltraumorganisation und Airbus hergestellt wird. Die Operation, die darauf abzielt, die Radiowellen und das Plasma auf der Seite der Jupitermonde zu messen, präsentiert unerwartet ein offizielles Maskottchen: Sonic The Hedgehog!

© Sega

Eines der an Bord befindlichen Instrumente für diese Mission wurde von der japanischen Tohoku-Universität entworfen, und das an ihrer Entwicklung arbeitende Team äußerte den Wunsch, Sonic zum offiziellen Maskottchen der Expedition zu machen. Unter dem Blick des Igels soll Jupiter Icy Moons oder JUICE daher 2029 vor Ort eintreffen, wo es Tests an drei Monden des Planeten durchführen wird, nämlich Ganymed, Callisto und Europa, um festzustellen, ob einige davon bewohnbar sein können. Sobald das Schiff seinen Treibstoff aufgebraucht hat, wird es 2034 die Oberfläche von Ganymed erreichen.

Mit der Unterstützung von Sega ist der blaue Igel der erste Videospielcharakter, der eine Weltraummission darstellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*