Sonic the Hedgehog-Regisseur: Änderungen werden „passieren“

© Paramount Pictures

Die Netzwelt hat auf den ersten Trailer des Live-Action-Films Sonic the Hedgehog nicht gerade begeistert reagiert. Das Design des Helden stößt auf Ablehnung und Unverständnis. Dies ist anscheinend nicht unbemerkt geblieben.

Regisseur Jeff Fowler hat an diesem Nachmittag getwittert: „Die Nachricht ist laut und klar … Sie sind mit dem Design nicht zufrieden und möchten Änderungen. Sie werden passieren.“

Er sagte nicht, welche Veränderungen bevorstehen, aber Sonics detaillierte Zähne, der zu wenig rundliche Körpertyp und die weit auseinander liegenden Augen scheinen ein Anfang zu sein.

https://twitter.com/fowltown/status/1124056098925944832

Ein Fan hat sogar schon einen eigenen Entwurf für Sonic in dem kommenden Film getwittert. Dieser sieht dem Spiele-Igel sehr viel ähnlicher.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*