Spyro Reignited Trilogy wird auf November verschoben

© Activision Blizzard

Die Jungs und Mädels von Toys for Bob haben auf dem hauseigenen Activision-Blog verkündet, dass sich die Veröffentlichung der Spyro Reignited Trilogy vom 21.09.2018 auf den 13. November 2018 verschiebt. Konkrete Gründe werden nicht genannt, stattdessen verweist man darauf, dass mehr Liebe und Pflege ((…) „but the trilogy needs more love and care“) investiert werden müsse, also noch Arbeit am Feinschliff betrieben wird.

Zuletzt führte uns einer der Produzenten, Lou, in einem rund dreieinhalbminütigen Gameplay-Video durch die Hurricos-Realm aus Spyro 2: Ripto’s Rage:

Die Spyro Reignited Trilogy erscheint am 13. November für PlayStation 4 und Xbox One. Wie zuletzt bekannt wurde, befindet sich auf der Disc nur der erste Teil, während das Zweit- und Drittwerk separat heruntergeladen werden müssen.

Über Martin Pilot 276 Artikel
27 Jahre jung, beschäftige ich mich schon nahezu mein ganzes Leben mit Videospielen und Videospielkultur. Erstmals in Kontakt gekommen mit dem Medium bin ich Anfang der 90er Jahre mit einem Commodore 64 von der Resterampe, wo ich ausgiebig Giana Sisters und die Turrican-Umsetzungen suchtete und immer ein bisschen neidisch zu den Amiga-Besitzern rübergeschielt habe. Mitte bis Ende der 90er Jahre war ich vordergründig im Sega-Lager unterwegs - Bis heute ist die Sega Dreamcast meine liebste Plattform (Shenmue *hrhr*). Ich studiere darüber hinaus Englisch und Geschichte auf Lehramt und bin von meinen Interessen generell sehr auf die Darstellenden Künste fokussiert (Musik/Film/Theater).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*